Kategorie: Prozessoren

 AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test
Nachdem sich AMD mit der ersten Ryzen-Generation eindrucksvoll im CPU-Geschäft zurückmelden konnte, legte man mittlerweile auch die zweite Generation Ryzen-Prozessoren nach. Basis hierfür ist die aufpolierte Zen+-Architektur, die einige Verbesserungen samt 12-nm-LP-Fertigungsprozess mit sich bringt. Höhere Taktraten, geringere Leistungsaufnahme, geringere Cache- und Speicherlatenzen sowie verbesserte Overclocking- und Turbo-Mechanismen (Precision Boost 2 bzw. XFR 2) sind nur einige der Eckpunkte. Die Spitzenmodelle der Ryzen-7-Familie bieten dabei flotte acht Kerne zur Berechnung von bis zu 16 paralleler Threads und möchten Intels Coffee-Lake-Sprösslingen die Plätze streitig machen. Ob das gelingt und wie sich außerdem die Ryzen-2000-CPUs mit integrierter Vega-Grafik schlagen, klären wir in unserem ausführlichen Praxistest von AMDs Ryzen 7 2700X und Ryzen... weiter
Weitere Artikel (65)Seiten (5): 1 2 3 »

 Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review

22.10.2019, Seiten: 14

 AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test

17.04.2019, Seiten: 15

 Intel Core i7-8086K Limited Edition im Test

05.03.2019, Seiten: 15

 9th Gen: Intel Core i9-9900K im Test

19.10.2018, Seiten: 16

 Im Test: Core i3-8300, i5-8500 und i5-8600K

03.10.2018, Seiten: 15

 Intel Core i7-8700K und i5-8400 im Test

25.06.2018, Seiten: 15

 8 Kerne: Intel Core i7-7820X im Test

26.10.2017, Seiten: 14

 Skylake-X: Intel Core i9-7900X im Test

24.10.2017, Seiten: 14

 AMD Ryzen 5 und Ryzen 7 im Praxistest

16.09.2017, Seiten: 15

 Günstig: Intel Pentium G4560 im Praxistest

24.04.2017, Seiten: 12

 Kaby Lake: Intel Core i3-7350K im Test

01.04.2017, Seiten: 12

 Kaby Lake: Intel Core i7-7700K im Test

03.01.2017, Seiten: 12

 Broadwell-E: Intel Core i7-6950X Review

08.10.2016, Seiten: 11

 Skylake: Intel Core i7-6700K im Test

18.05.2016, Seiten: 12

 Vergangene Intel-Core-i-Generationen

27.02.2016, Seiten: 8

Beliebteste Artikel

 Overclocking-Wunder: Core i7-920 im Test

01.07.2009, Seiten: 13

 Intel Core i5-2500K und Core i7-2600K im Test

23.03.2011, Seiten: 14

 Königsmörder: Intel Core i7-960 im Test

14.12.2009, Seiten: 12

 Gehobene Mittelklasse: Core i7-950 im Test

30.07.2009, Seiten: 13

 AMD Phenom II X4 955 Black Edition im Test

24.09.2009, Seiten: 12

 Einsteiger Quad-Core: Intel Core 2 Q6600

30.04.2007, Seiten: 15

 Neuer Lückenfüller: Intel Core i7-930

18.04.2010, Seiten: 13

 FSB1333 vs. FSB1066: Core 2 Duo E6750 Test

17.07.2007, Seiten: 15

 AMD Athlon 64 3200+ auf dem Prüfstand

28.11.2003, Seiten: 10

 AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test

17.04.2019, Seiten: 15

Neue Artikel

 Razer Blade Stealth 13

Das Razer Blade Stealth 13 ist ein schlankes Ultrabook mit Intels 10th Gen Ice Lake CPU. Dank GeForce GTX 1650 Max-Q soll sich das Leichtgewicht auch für Gaming eignen. Mehr dazu im Test.

 Samsung Portable SSD X5 1 TB

Die Portable SSD X5 von Samsung erreicht dank Thunderbolt 3 sehr hohe Transferraten und ist mit bis zu 2 TB erhältlich. Wir haben sie im Test beleuchtet und mit der Konkurrenz verglichen.

 Seagate BarraCuda Fast SSD 1 TB

Erst auf der diesjährigen CES in Las Vegas stellte Seagate die neue BarraCuda Fast SSD vor. Wir haben das 1-TB-Exemplar in der Praxis durchleuchtet. Mehr dazu hier in unserem Test.

 Crucial X8 Portable SSD 1 TB

Mit der X8 Portable SSD hat Crucial erst kürzlich eine flotte externe SSD mit USB 3.1 Gen2 Interface vorgestellt. Der Hersteller verspricht Transferraten von über 1 GB/s. Mehr dazu im Test!

 Seagate One Touch SSD 1 TB

Seagate bietet mit der One Touch SSD eine Serie eleganter externer USB-SSDs an. Wir haben uns die schwarze Variante mit 1 TB im Test zur Brust genommen und mit der Konkurrenz verglichen.

 Toshiba RC500 NVMe SSD 500 GB

KIOXIA, früher als Toshiba Memory bekannt, hält mit der RC500 eine flotte Mainstream-SSD mit 3D-TLC-NAND parat. Wir haben uns die 500 GB Version im Test ausführlich angesehen.

 Nuki Smart Lock 2.0

Nuki hat sich einen Namen mit smarten Türschlosssystemen gemacht. Wir klären, wie leicht sich eine Tür damit nachrüsten lässt und wie sich das System in der Praxis schlägt.

 KIOXIA BG4 Client SSD 1 TB

Die BG4-Familie von KIOXIA kommt im schlankeren M.2 2230 Format und ist daher nur 30 mm lang. Wie sich die kleine NVMe-SSD mit 1 TB in der Praxis schlägt, lesen Sie hier.