Aktuelle Meldungen
20.01.2021
PocketBook Color im Test
E-Book-Reader mit Farb-E-Ink-Display

Im Laufe des Jahres 2020 hatte die Menschheit mit einigen Problemen zu kämpfen. In dieser schwierigen Zeit war man angehalten, möglichst viel Zeit daheim zu verbringen, was unterschiedlichen Bereichen der Unterhaltungsindustrie stärker zu schaffen machte als anderen. In dieser Zeit sind aber auch in Europa erste E-Book-Reader mit Farb-E-Ink-Display auf den Markt gekommen – so hat PocketBook seinen PocketBook Color in 6 Zoll Größe zur Marktreife gebracht. Neben den üblichen Vorzügen von E-Inks wie ein geringer Strombedarf und eine augenschonende Lesbarkeit, ist jetzt endlich auch die Farbdarstellung möglich. Damit können nicht nur Sachbücher besser dargestellt werden, der Markt für farbige Comics scheint so auch zum Greifen nahe. Wir haben uns das gute Stück für einen Test herbeigezogen, in welchem wir...

Nach acht Jahren: Shuttle bietet wieder AMD-Barebones an
19.01.2021

Gut acht Jahre nach dem letzten AMD-basierenden Mini-PC von Shuttle, wird wieder ein zweiter Prozessorhersteller in die eigene Produktlinie aufgenommen,...

Die besten Internettarife für das Home-Office
15.01.2021

Viele Menschen arbeiten zu Corona-Zeiten von zu Hause aus im Home-Office. Mittlerweile haben sich laut einer Studie der Krankenkasse DAK...

14.01.2021
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
Starke Ergebnisse, aber leider derzeit nicht verfügbar

Erst im September letztes Jahr fiel der Startschuss für die neue "GeForce RTX 3000"-Familie von Nvidia ‒ die lang ersehnte Ampere-Architektur erblickte das Licht der Welt und gilt als offizieller Turing-Nachfolger (RTX-2000-Serie). Zu Beginn startete der GPU-Spezialist mit drei Modellvarianten (3090, 3080, 3070) und erweiterte das Lineup in den darauffolgenden Wochen. Folglich baute der Hersteller seine RTX-30-Gaming-GPU-Serie weiter aus und stellte erst Anfang Dezember die GeForce RTX 3060 Ti vor. Diese wird mittlerweile auch durch eine Non-Ti-Version ergänzt. Nachdem wir bereits verschiedene Ampere-Modelle mit unterschiedlichen GPUs im Test hatten, widmen wir uns mit dem heutigen Review der GeForce RTX 3080. Wie sich die Ampere-GPU in der Praxis behaupten kann, klären wir anhand eines ausführlichen Tests der KFA2 GeForce RTX 3080...

Resizable BAR: MSI gibt Kompatibilitätsliste bekannt
14.01.2021

Nach dem offiziellen Launch der neuen GeForce RTX 3060, gibt MSI eine Liste der eigenen Mainboards bekannt, die das neue...

XPG stellt neue SPECTRIX S20G M.2-SSD vor
14.01.2021

XPG stellt die XPG SPECTRIX S20G PCIe Gen3x4 M.2 2280 SSD vor. Die SPECTRIX S20G ist eine SSD, die sowohl...

13.01.2021
Ampere für Einsteiger: Nvidia kündigt GeForce RTX 3060 an
Ab Ende Februar für 319 Euro erhältlich

Nvidia hat im Rahmen der CES das neueste Mitglied der GeForce-RTX-Familie angekündigt ‒ die GeForce RTX 3060. Mit einem Preis ab 319 Euro bietet die RTX 3060 die doppelte Rasterleistung und die zehnfache Raytracing-Leistung der GTX 1060 und soll das Ampere-Lineup im günstigeren Preissegment ergänzen. Mit Einführung der RTX 3060 wird erstmals Resizable BAR in der GeForce RTX 30-Serie unterstützt. Gepaart mit einem kompatiblen Motherboard, das die Funktion unterstützt, kann die CPU durch diese moderne PCI-Express-Funktion auf den gesamten GPU-Speicher auf einmal zugreifen, woraus in vielen Spielen eine Leistungssteigerung resultiert. Bereits AMD hatte Smart Access Memory (SAM) als neues Feature für die Radeon-RX-6000-Grafikkarten präsentiert, das auf gleiche Art und Weise für Mehrleistung in Spielen sorgt. Dahinter verbirgt sich die Standard-Funktion Resizable...

08.01.2021
ADATA Next-Gen DDR5-Speichermodule in den Startlöchern
Gemeinsame Entwicklung mit MSI und Gigabyte

Speicherspezialist ADATA bereitet laut eigener Angaben die Markteinführung von DDR5-Speichermodulen der nächsten Generation vor. Sie bieten Benutzern ein signifikantes Upgrade in Bezug auf Geschwindigkeit, Kapazität sowie eine erhöhte Bandbreite pro CPU-Kern. Parallel zur Entwicklung der neuen Speichermodule hat ADATA eng mit seinen langjährigen strategischen Partnern, den beiden Mainboard-Herstellern MSI und Gigabyte, zusammengearbeitet. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass deren neue Plattformen die Vorteile von DDR5 voll ausschöpfen können. Neben anderen Initiativen haben ADATA, MSI und Gigabyte gemeinsame Tests und Forschungen durchgeführt, um eine optimale DDR5-Übertaktung auf den neuesten Intel-Plattformen zu gewährleisten. ADATA sowie die Mainboard-Hersteller werden gleichzeitig DDR5-Module und DDR5-kompatible Mainboards auf den Markt bringen. Mehr Informationen und Details zu DDR5 und den neuen Intel-Plattformen werden vermutlich schon im Rahmen der kommenden,...

05.01.2021
Qualcomm stellt Snapdragon 480 Plattform mit 5G vor
Erste mobile Plattform der 4er-Serie mit 5G

Qualcomm Technologies kündigt die Snapdragon 480 5G Mobile Platform an, die erste mobile Plattform der 4er-Serie, die mit 5G ausgestattet ist. Snapdragon 480 trägt zur weiteren Verbreitung von 5G bei und zielt auf den Bereich günstigerer Smartphones im Massenmarkt ab. Die neue Plattform ist der Nachfolger des Snapdragon 460. „Qualcomm Technologies continues to accelerate 5G commercialization globally to make 5G smartphones more accessible, especially as people worldwide continue to connectremotely. The Snapdragon 480 5GMobile Platformwill exceed OEM’s and consumer’s expectations in deliveringhigh-and mid-tier featuresat an affordable price.“Kedar Kondap, vice president, product management, Qualcomm Technologies Die neue Plattform Snapdragon 480 verfügt über das Snapdragon X51 5G-Modem-RF-System zur Unterstützung von mmWave und SubG6 GHz 5G; Standalone- (SA) und Non-Standalone- (NSA) Modi; Time Division Duplexing...

04.01.2021
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Externe USB-C-Laufwerke Crucial X6 und X8 Portable SSD

Crucial erweiterte bereits im Jahr 2019 sein Portfolio um externe USB-SSDs der X8 Portable SSD Familie, die fortan mit Speicherkapazitäten bis zu 1 TB angeboten wurde. Vergangenen Spätsommer bekam die Familie dann Zuwachs und wurde nicht nur um eine 2-TB-Variante der bereits bekannten X8-Serie, sondern auch um eine weitere Serie namens X6 ergänzt. Beide Familien sind mit bis zu 2 TB erhältlich und verfügen über ein USB 3.2 Gen2 Type-C Interface, das laut Hersteller Leseraten von bis zu 1.050 MB/s möglich macht. Letzteres gilt zumindest für die NVMe-basierte X8, denn die X6 setzt weiterhin auf eine konventionelle SATA-Schnittstelle, die maximale Durchsatzraten von bis zu 540 MB/s bietet. Beide Varianten kommen in einem eleganten Gehäuse mit robustem Einschalenkern daher und sind...

Dezember 2020: Die Berichterstattung zusammengefasst
01.01.2021

Im zurückliegenden Monat gab es wieder einige spannende Themen im Bereich Newsmeldungen sowie interessante Artikel und Produkttests. Folgend möchten wir...

Die Redaktion wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr!
31.12.2020

Kaum hat das neue Jahr begonnen, ist es auch schon wieder vorbei. So oder so ähnlich dürfte es sicherlich dem...

LitRPG: Wenn Gamer zu Protagonisten werden
31.12.2020

LitRPG ‒ kurz für Literary Role Playing Game ‒ ist eine noch sehr junge Literaturgattung. Erstmals benannt wurde sie 2012/13...

31.12.2020
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Aufpoliertes Modell mit schnellerer CPU und GTX 1650 Ti

Die neue Auflage des Blade Stealth 13 ist das erste Ultrabook von Razer, das mit einem 13,3 Zoll messenden 120 Hz-Display, angetrieben von der neuen GeForce GTX 1650 Ti-Grafikkarte und einer schnelleren 25-Watt-Variante des Intel Core i7-1065G7 Prozessors, erhältlich ist. Das Blade Stealth 13 hat außerdem eine schnellere und noch effizientere Tastatur und verfügt über satte 16 GB LPDDR4X-3733-Speicher, abgerundet mit dem bekannten, mattschwarzen Aluminium-Chassis. Das 13,3 Zoll große Display mit IPS-Panel wird mit einer matten Oberfläche für geringere Spiegelung abgerundet. Jedes Blade Stealth 13 deckt 100 % des sRGB-Farbraums ab und wird ab Werk individuell kalibriert, um eine lebendige, farbgetreue Erfahrung zu bieten. Der Displayrahmen von 4,9 mm wird komplettiert mit einer HD-Webcam mit IR-Sensor für Windows Hello. Nachdem...

Technologische Entwicklungen bei Online-Casinos
31.12.2020

Menschen spielen Casino-Spiele nicht mehr wie früher. Während in früheren Jahren viele Casino-Enthusiasten ihrem Lieblingscasino einen Besuch vor Ort abstatten...

30.12.2020
Apple liefert 2020 deutlich mehr MacBooks aus
Steigerung gegenüber 2019 um 23 Prozent

Bedingt durch die Corona-Pandemie stieg die weltweite Nachfrage nach PCs und Laptops im Jahr 2020 erheblich an. Millionen von Menschen arbeiteten von zu Hause aus im Home-Office und praktizierten Fernunterricht inmitten der COVID-19-Beschränkungen. Als eine der führenden Marken auf dem Markt hat Apples MacBook in diesem Jahr einen deutlichen Anstieg der Auslieferungen verzeichnen können. Nach Angaben von Finaria.it werden die weltweiten Apple MacBook-Lieferungen im Jahr 2020 voraussichtlich 15,5 Millionen erreichen, ein Anstieg um 23% gegenüber dem Vorjahr. Der zunehmende Trend wird sich voraussichtlich im nächsten Jahr fortsetzen. Die weltweiten Lieferungen steigen im Jahresvergleich um 10% auf 17,1 Mio. EUR. Im Jahr 2016 hat Apple weltweit 13,4 Millionen MacBook-Geräte ausgeliefert, so die Daten von Statista und TrendForce. In den darauffolgenden zwölf Monaten...

Laser- oder Tintenstrahldrucker – welches Gerät passt zu mir?
30.12.2020

Im Zuge der Digitalsierung halten wir immer weniger Schriftstücke, Rechnungen und Co. in Papierform in unseren Händen. Trotzdem verzichten nur...

Wie sich Digitalisierung auf die Glücksspielbranche auswirkt
30.12.2020

Es ist kein Geheimnis, dass sich die Digitalisierung auf sämtliche Branchen auswirkt und praktisch keine Industrie nicht in irgendeiner Weise...

Wahl der richtigen Hardware für Online-Gambling
29.12.2020

Es ist manchmal gar nicht so einfach, die richtige Hardware für ein bestimmtes Einsatzgebiet zu finden. Da es sich um...

29.12.2020
Samsung Odyssey Gaming-Monitore erhalten Zuwachs
Weitere Modelle ab Frühjahr 2021 erhältlich

Mit dem G5 und G3 erweitert Samsung seine Gaming Monitor Reihe Odyssey, die dieses Jahr mit dem G9 und G7 ihren Anfang nahm. Die Modelle der Serie bieten moderne Technik in verschiedenen Ausstattungsvarianten, verpackt in einem modernen Gewand. Der G5 mit 27 Zoll im Curved Design ist bereits auf dem Markt verfügbar, die größeren Ausführungen mit 32 Zoll und 34 Zoll sowie der G3 mit Flat Panel in 24 Zoll und 27 Zoll folgen im Frühjahr 2021. Die Spezifikationen des G5 in 27 Zoll sollen vor allem Spieler ansprechen: WQHD-Auflösung mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten, AMD FreeSync-Technologie, satte Farben dank HDR10. Der Krümmungsradius des G5 ist mit 1000R dem des menschlichen Auges nachempfunden. Die hohe Bildwiederholrate von 144 Hz kann sich...

Gaming im Wandel: Die Branche verändert sich
29.12.2020

Technologische Innovationen sind mittlerweile fast schon etwas Alltägliches, denn wir werden regelmäßig und überall im Alltag mit ihnen konfrontiert. Ohne...

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.