NEWS / Apple bringt neue iPad Air und iPad Pro Modelle

iPad Pro basiert auf neuem M4-Chip
17.05. 23:15 Uhr    Kommentare

Seit vergangenen Mittwoch sind das neu designte iPad Air und das neue iPad Pro erhältlich. Das iPad Air 2024 mit M2-Chip wird erstmals in zwei Größen angeboten und ist leistungsstärker und vielseitiger als die Vorgängermodelle. Das neue iPad Pro macht mit dem neuen Ultra Retina XDR Display und der Performance des neuen M4-Chip einen riesigen Sprung nach vorn, so Apple in seiner offiziellen Pressemitteilung.

Darüber hinaus werden die Vielseitigkeit und die Fähigkeiten von iPad Air und iPad Pro durch neues Zubehör erweitert, denn beide Geräte unterstützen den Apple Pencil Pro. Das neue Smart Folio für das iPad Air und das Smart Folio für das iPad Pro sind zusätzlich in Farben erhältlich, die zu den Oberflächen der jeweiligen iPad Modelle passen.

Das iPad Air ist jetzt als neu designtes 11" Gerät und als ganz neues 13" Modell erhältlich. Es bietet ein Liquid Retina Display, noch mehr Leistung mit dem M2-Chip und ist ein leistungsstarkes Gerät für künstliche Intelligenz. Das 11" Modell ist portabel und das 13" Modell bietet Nutzer:innen, die ein größeres Display bevorzugen, mehr Platz zum Arbeiten, Lernen und Spielen. Die 12 MP Ultraweitwinkel-Frontkamera mit Folgemodus befindet sich jetzt an der Längsseite des iPad Air und ist damit perfekt für Videoanrufe geeignet. Mit WLAN 6E und 5G in den verschiedenen Cellular Modellen kann man auch unterwegs jederzeit in Verbindung bleiben. Studierende und Lehrkräfte können exklusiv bei Apple in den Stores und online beim Kauf des neuen iPad Air sparen.

Apple stellt neue iPad Air und iPad Pro Modelle 2024 vor.

Apple stellt neue iPad Air und iPad Pro Modelle 2024 vor. (Bildquelle: Apple)

Das neue, dünne und leichte iPad Pro gibt es in zwei Größen: ein großes 13" Modell und ein supermobiles 11" Modell. Beide Modelle verwenden das neue Ultra Retina XDR Display mit Tandem OLED-Technologie. Möglich wird das neue iPad Pro durch den neuen M4-Chip, die nächste Generation von Apple-Chips, der mit einer völlig neuen Display Engine einen enormen Sprung bei Performance und Funktionen ermöglicht. Mit einer neuen CPU, einer GPU der nächsten Generation, die auf der GPU-Architektur des M3 aufbaut und der bisher leistungsstärksten Neural Engine ist das neue iPad Pro ein leistungsfähiges Gerät für künstliche Intelligenz. Die 12 MP Rückkamera macht brillante Smart HDR Bilder und Videos mit noch besserer Farbe, verbesserten Texturen und mehr Details bei wenig Licht. Außerdem hat sie jetzt auch einen adaptiven True Tone Blitz, mit dem das Scannen von Dokumenten mit dem neuen iPad Pro besser funktioniert als je zuvor.

Die 12 MP Rückkamera macht brillante Smart HDR Bilder und Videos.

Die 12 MP Rückkamera macht brillante Smart HDR Bilder und Videos. (Bildquelle: Apple)

Das neue 11" und 13" iPad Air wird in Blau, Violett, Polarstern und Space Grau als 128 GB, 256 GB, 512 GB oder 1 TB Modell erhältlich sein. Das 11" iPad Air ist ab 699 Euro für das Wi-Fi Modell und 869 Euro für das Wi-Fi + Cellular Modell erhältlich; das 13" iPad Air ist ab 949 Euro für das Wi-Fi Modell und 1.119 Euro für das Wi-Fi + Cellular Modell verfügbar.

Das 11" und 13" iPad Pro wird in Silber und Space Schwarz als 256 GB, 512 GB, 1 TB oder 2 TB Modell zur Wahl stehen. Das 11" iPad Pro ist ab 1.199 Euro ifür das Wi-Fi Modell und 1.449 Euro für das Wi-Fi + Cellular Modell erhältlich. Das 13" iPad Pro ist ab 1.549 Euro für das Wi-Fi Modell und 1.799 Euro für das Wi-Fi + Cellular Modell zu bekommen.

Quelle: Apple PR - 15.05.2024, Autor: Patrick von Brunn
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.

KIOXIA EXCERIA PLUS G3 mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PLUS G3 mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PLUS G3 2 TB

Mit der EXCERIA PLUS G3 bietet KIOXIA eine Consumer-SSD mit PCI Express 4.0 x4 Interface an. Wir haben uns das 2-TB-Modell der Serie, basierend auf BiCS5-Flashspeicher, im Test genau angesehen und verglichen.

KIOXIA EXCERIA PRO SSD mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PRO SSD mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PRO SSD 2 TB

KIOXIA bietet mit der EXCERIA PRO einen Serie interner PCIe Gen4 SSDs an, die für Kreative, Gamer und Profis konzipiert ist. Wir haben uns im Praxistest das 2-TB-Modell der Familie zur Brust genommen.