ARTIKEL/TESTS / Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
3DMark

Der neueste 3DMark wurde für verschiedene Plattformen entworfen und darf auch in unserem Testparcours nicht fehlen. Der hier verwendete Fire-Strike-Test wurde als besonders komplexer Benchmark für Spiele-PCs entwickelt und steht in unterschiedlichen Voreinstellungen zur Verfügung: Fire Strike ohne Zusatz testet bei Full-HD-Auflösung und unter Verwendung von DirectX 11 den Computer.

3DMark Fire Strike

3DMark Fire Strike

3DMark Fire Strike

3DMark Fire Strike





Fire Strike
Intel Core i9-9900K
11.033
Intel Core i9-7900X
10.971
Intel Core i7-7820X
10.913
Intel Core i7-8700K
10.879
AMD Ryzen 7 2700X
10.856
Intel Core i9-10980XE Extreme Edition
10.851
Intel Core i7-8086K Limited Edition
10.831
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition
10.792
AMD Ryzen 7 2700
10.570
AMD Ryzen Threadripper 3960X
10.538
AMD Ryzen 5 1600X
10.537
AMD Ryzen 5 1600
10.504
AMD Ryzen 7 1700
10.434
Intel Core i5-8600K
10.428
Intel Core i5-8400
10.380
Intel Core i5-8500
10.354
Intel Core i3-8300
9.777
AMD Ryzen 5 2400G
9.771
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
3DMark 11

3DMark 11 ist der direkte Vorgänger von 3DMark, dem neusten Grafikkarten-Benchmark aus dem Hause Futuremark bzw. UL. 3DMark 11 ist ein DirectX-11-Benchmark, welcher Tests für Tesselation, Compute Shaders und Multi-Threading inkludiert, um ein möglichst realitätsnahes Szenario zu erstellen. In unseren Tests verwenden wir die Extreme-Stufe in Full-HD und die Performance-Stufe in herkömmlichem HD.

3DMark 11

3DMark 11

3DMark 11

3DMark 11





Gesamtscore, Extreme
Intel Core i7-8700K
5.474
AMD Ryzen 7 2700
5.473
AMD Ryzen 7 2700X
5.464
Intel Core i9-9900K
5.457
Intel Core i9-7900X
5.457
Intel Core i7-7820X
5.448
AMD Ryzen 7 1700
5.443
Intel Core i9-10980XE Extreme Edition
5.441
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition
5.407
Intel Core i5-8400
5.407
Intel Core i7-8086K Limited Edition
5.400
AMD Ryzen 5 1600X
5.380
AMD Ryzen 5 1600
5.379
Intel Core i5-8600K
5.351
Intel Core i5-8500
5.349
Intel Core i3-8300
5.337
AMD Ryzen Threadripper 3960X
5.330
AMD Ryzen 5 2400G
5.246
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Gesamtscore, Performance
Intel Core i7-8700K
15.032
Intel Core i9-10980XE Extreme Edition
14.712
Intel Core i9-7900X
14.657
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition
14.479
Intel Core i9-9900K
14.166
Intel Core i7-7820X
14.092
AMD Ryzen 7 1700
14.055
AMD Ryzen 7 2700X
13.908
Intel Core i5-8400
13.845
AMD Ryzen 7 2700
13.717
Intel Core i7-8086K Limited Edition
13.656
AMD Ryzen Threadripper 3960X
13.571
AMD Ryzen 5 1600
13.339
AMD Ryzen 5 1600X
13.255
Intel Core i5-8600K
13.187
Intel Core i5-8500
13.158
Intel Core i3-8300
12.357
AMD Ryzen 5 2400G
11.666
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller
24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
AMD Ryzen Threadripper 3960X

AMDs Ryzen Threadripper 3960X gehört zur dritten Generation der High-End Ryzen-Prozessoren mit Zen-2-Architektur. Wir haben uns den Boliden mit 24 Kernen auf einer TRX40-Plattform im Test genau zur Brust genommen!

Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Core i9-9980XE Extreme Edition

Die Core i9-9980XE Extreme Edition mit ist das Beste, was Intel für den Workstation-Bereich im Angebot hat. Wir haben uns die 2000-Euro-CPU im Test etwas genauer angesehen.

AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test
AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test
AMD Ryzen 2700X und 2700

Mit den Modellen Ryzen 2700X und 2700 haben wir heute die beiden Flaggschiffe aus AMDs Desktop-Bereich im Test. Wie sie sich gegen Intels Sprösslinge behaupten, lesen Sie im Review.

Intel Core i7-8086K Limited Edition im Test
Intel Core i7-8086K Limited Edition im Test
Intel Core i7-8086K Limited Edition

Anlässlich des 40-Jährigen Jubiläums des Intel 8086 hat Intel den Core i7 in einer Limited Edition und satten 5,0 GHz Boosttakt vorgestellt. Wir haben die CPU in der Praxis beleuchtet.