ARTIKEL/TESTS / Anschauungsobjekt: Das Antec P180
Vorwort

PC-Gehäuse gibt es inzwischen so viele wie den sprichwörtlichen "Sand am Meer". Dabei versuchen die Hersteller, den unterschiedlichsten Kundenwünschen gerecht zu werden. Vom Low-Budget-Gehäuse, das dem Bürorechner eine Heimstatt geben soll über beleuchtete oder anderweitig aufwändig gestaltete sog. „Pre-Modded Cases“ bis hin zu High-End-Gehäusen, die hinsichtlich ihrer Ausstattung, Kühlleistung und geringen Lautstärke einen Platz in der Oberliga beanspruchen, gibt der Markt fast alles her.

Doch ein hoher Preis alleine bedeutet nicht automatisch auch, dass man ein erstklassiges Gehäuse vor sich hat. Oft zeigen sich auch bei vermeintlich hervorragend konzipierten Gehäusen eklatante Detailschwächen. Zudem darf ein Gehäuse bei einem bewusst auswählenden Kunden neben guter Kühlleistung v.a. hinsichtlich der Lautstärke nicht negativ auffallen – in Zeiten, in denen viele Grafikkarten oder andere Komponenten mit der Lautstärke eines Föhns losröhren ein immer wichtigeres Kriterium.

Mit dem Antec P180 haben wir heute einen Testkandidaten vor uns, der der Rubrik "High-End-Gehäuse" zugeordnet werden will und sich hinsichtlich der oben besprochenen Eigenschaften positiv auszeichnen möchte. Sowohl der Preis als auch die beworbenen Features suggerieren, dass wir einiges erwarten dürfen. Dem Antec P180 werden seitens des Herstellers hervorragende Kühlleistung durch ein durchdachtes Konzept, hohe Qualität, reichhaltige Ausstattung und eine edle Optik bescheinigt. Da es sich bei diesem Gehäuse um einen relativ neuen Typ handelt, der sich bereits gewisse Features des BTX-Konzeptes zu Nutze macht, dürfen wir gespannt sein.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Hersteller Antec bedanken, der so freundlich war, uns das Test- exemplar für diesen Review zukommen zu lassen. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen.

Lesezeichen

Autor: Jochen Schembera

 #AMD   #Apple   #Display   #Gamer   #Gaming   #Gehäuse   #Headset   #Intel   #iPad   #Lüfter   #Mainboard   #Notebook   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

Thermaltake Armor A30 mit Sichtfenster im Test
Thermaltake Armor A30 mit Sichtfenster im Test
Thermaltake Armor A30

Mit dem Thermaltake Armor A30 haben wir ein Cube-Gehäuse für begeisterte LAN-Gamer im Test. Wie sich das Case in der Praxis schlägt, lesen Sie in unserem Review!

Schwarz: Lian Li PC-7FNWX Gehäuse
Schwarz: Lian Li PC-7FNWX Gehäuse
Lian Li PC-7FNWX

Mit dem PC-7FWX möchte Hersteller Lian Li ein zeitloses Gehäuse anbieten, welches unter anderem auch einen werkzeuglosen Zusammenbau erlaubt. Wir haben alle Details.

Alu-Bolide: Das Lian Li PC-P60 Armorsuit
Alu-Bolide: Das Lian Li PC-P60 Armorsuit
Lian Li PC-P60 Armorsuit

Mit dem PC-P60 Armorsuit möchte Hersteller Lian Li speziell Gamer ansprechen und mit einem auffallenden Äußeren überzeugen. Wir haben uns das Alu-Case näher angesehen.

Schwergewicht: Cooler Master Cosmos 1000
Schwergewicht: Cooler Master Cosmos 1000
Cooler Master Cosmos 1000

Mit dem Cosmos 1000 haben wir heute ein weiteres Gehäuse von Hersteller Cooler Master im Test. Wie sich der Bolide behaupten kann und welche Vorzüge er bietet, erfahren Sie hier.