ARTIKEL/TESTS / Im Vergleichstest: 10 Wärmeleitpasten
Cooler Master ThermalFusion 400

Die Thermal Fusion 400 erzielt akzeptable Temperaturen im Mittelfeld, bei einem durchschnittlichen Preis von 1,75 Euro pro Gramm. Leider lässt sie sich, trotz mitgelieferter Spachtel, recht schwer verteilen und es ist keine Gebrauchsanleitung beigelegt.

EKL Alpenföhn Schneekanone

Die Temperaturen die durch die Auftragung der Schneekanone entstehen, sind nicht besonders hervorragend und außerdem stört auch hier die schwierige Verteilung und der hohe Verbrauch beim Auftragen. Nach einer Anwendung ist bereits ein Viertel der Tube aufgebraucht. Der Preis von 2,00 Euro pro Gramm gehört ebenso zum oberen Preissegment.

Noctua NT-H1

Die Noctua NT-H1 überzeugt durch ein sehr gutes Handling und eine kleine, bebilderte Gebrauchsanleitung auf der Rückseite der Verpackung. Die mittelmäßigen Temperaturen und ein Preis von 1,86 Euro pro Gramm trüben jedoch den Gesamteindruck.

OCZ Freeze

Die OCZ Freeze kann durch giftfreie Inhaltsstoffe und einen mittelmäßigen Preis von etwa 1,33 Euro pro Gramm punkten. Spachtel und Gebrauchsanleitung sind nicht dabei, die Temperaturen liegen im mittleren Bereich des Testfelds. Negativ ist vor allem die schwierige Verteilung der Paste auf der Zieloberfläche.

Prolimatech PK-1 Nano Aluminium

Die Ergebnisse unter Last sowie im Idle-Betrieb liegen bei der PK-1 im grünen Bereich. Bei höheren Temperaturen skaliert die Paste sogar noch etwas besser als im Idle-Betrieb und kämpft sich auf den dritten Platz vor. Die Prolimatech PK-1 Nano Aluminium lässt sich allerdings nicht so einfach verteilen und über den Preis von 1,60 Euro pro Gramm kann man mit einem zugedrückten Auge hinweg sehen. Der etwas kleine Lieferumfang ist ein weiterer Kritikpunkte. Ein verbessertes Preis/Leistungs-Verhältnis erhält man bei Anschaffung der 30 Gramm Tube, die ab 25 Euro zu haben ist (83 Cent pro Gramm).

Autor: Stefan Boller, Benjamin Hanf

 #AMD   #ASUS   #Audio   #Display   #Festplatte   #Gamer   #Gaming   #Grafikchip   #Grafikkarte   #Intel   #Lüfter   #MSI   #Notebook   #Nvidia   #Prozessor   #Radeon   #Software   #SSD   #USB 

ARCTIC Freezer 33 eSports ONE im Test
ARCTIC Freezer 33 eSports ONE im Test
ARCTIC Freezer 33 eSports ONE

Mit dem Freezer 33 eSports ONE bietet ARCTIC seit wenigen Wochen einen neuen Kühler für AMD- und Intel-Sockel an. Wir haben den Tower-Kühler im Test begutachtet.

ARCTIC BioniX Gaming-Lüfter Review
ARCTIC BioniX Gaming-Lüfter Review
ARCTIC BioniX Gaming-Lüfter

ARCTIC bringt mit BioniX eine komplett neue Serie Gehäuse-Lüfter auf den Markt und wir haben uns die neuen Modelle mit 120 und 140 mm im Test angesehen. Mehr dazu in unserem Review!

10 CPU-Kühler von 6 Herstellern im Test
10 CPU-Kühler von 6 Herstellern im Test
10 Tower-CPU-Kühler

Prozessoren werden zwar immer effizienter und verbrauchen weit weniger Energie als vor Jahren, doch ist eine Kühlung immer noch essentiell. Wir haben 10 aktuelle CPU-Kühler getestet.

Coollaboratory Liquid Ultra im Praxistest
Coollaboratory Liquid Ultra im Praxistest
Coollaboratory Liquid Ultra

Hersteller Coollaboratory ist bereits schon seit längerer Zeit für seine Flüssigmetallpasten bekannt. Nach der Liquid Pro stellt man mit der Liquid Ultra nun die neuste Generation vor.