ARTIKEL/TESTS / Plextor M6S SSD mit 256 GB im Test
Benchmarks: ATTO Disk Benchmark

Der ATTO Disk Benchmark ist eines der populärsten Tools zum Messen der Performance von magentischen Festplatten und taugt ebenso für den Einsatz bei modernen Solid State Drives, kurz SSDs. ATTO misst die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten der Laufwerke unter Verwendung verschiedener Blockgrößen und deckt dabei Datenmengen von wenigen Kilobyte bis zu mehreren Megabyte ab. Daraus ergibt sich ein sehr breites Spektrum an Messwerten, die zur Bewertung der Leistungsfähigkeit eines Laufwerks herangezogen werden können. Für unsere Vergleichstests notieren wir die Übertragungsraten bei Blockgrößen von 4K, 32K, 128K sowie 8M, jeweils lesend und schreibend.

4K-Blöcke
4K-Blöcke, Lesen, Mittelwert
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
299,16
OCZ Vector 150, 480 GB
257,00
OCZ Vector 150, 120 GB
256,62
OCZ Vertex 460, 240 GB
232,05
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
209,50
OCZ Vertex 460, 480 GB
202,88
Plextor M6S, 256 GB
202,87
Plextor M5S, 256 GB
180,30
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
169,03
Intel SSD 335 Series, 240 GB
140,33
ADATA XPG SX900, 256 GB
129,57
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
129,25
Kingston SSDNow V300, 120 GB
123,83
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
123,43
Crucial M500 SSD, 480 GB
 
91,23
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
4K-Blöcke, Schreiben, Mittelwert
OCZ Vector 150, 120 GB
286,87
Crucial M500 SSD, 480 GB
285,84
OCZ Vector 150, 480 GB
276,63
OCZ Vertex 460, 240 GB
259,05
OCZ Vertex 460, 480 GB
250,48
Intel SSD 335 Series, 240 GB
243,31
Kingston SSDNow V300, 120 GB
236,14
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
223,30
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
208,49
ADATA XPG SX900, 256 GB
203,89
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
203,38
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
193,60
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
191,56
Plextor M6S, 256 GB
189,51
Plextor M5S, 256 GB
167,59
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
32K-Blöcke
32K-Blöcke, Lesen, Mittelwert
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
487,03
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
438,14
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
433,25
Plextor M5S, 256 GB
400,08
Intel SSD 335 Series, 240 GB
400,08
Plextor M6S, 256 GB
399,08
ADATA XPG SX900, 256 GB
389,96
Crucial M500 SSD, 480 GB
358,33
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
357,44
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
353,06
OCZ Vertex 460, 480 GB
331,49
Kingston SSDNow V300, 120 GB
320,18
OCZ Vertex 460, 240 GB
286,56
OCZ Vector 150, 480 GB
282,00
OCZ Vector 150, 120 GB
248,00
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
32K-Blöcke, Schreiben, Mittelwert
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
480,14
ADATA XPG SX900, 256 GB
476,76
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
475,58
Kingston SSDNow V300, 120 GB
474,40
Intel SSD 335 Series, 240 GB
468,19
OCZ Vertex 460, 240 GB
456,57
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
452,09
OCZ Vertex 460, 480 GB
449,56
OCZ Vector 150, 480 GB
449,56
OCZ Vector 150, 120 GB
439,22
Crucial M500 SSD, 480 GB
437,06
Plextor M6S, 256 GB
353,06
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
350,18
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
323,35
Plextor M5S, 256 GB
293,01
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
128K-Blöcke
128K-Blöcke, Lesen, Mittelwert
OCZ Vector 150, 480 GB
551,71
OCZ Vertex 460, 480 GB
546,42
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
543,81
Crucial M500 SSD, 480 GB
541,22
OCZ Vertex 460, 240 GB
526,09
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
515,95
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
513,48
Plextor M6S, 256 GB
507,39
Intel SSD 335 Series, 240 GB
505,00
Plextor M5S, 256 GB
502,53
OCZ Vector 150, 120 GB
498,79
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
480,89
ADATA XPG SX900, 256 GB
476,33
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
474,08
Kingston SSDNow V300, 120 GB
460,14
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
128K-Blöcke, Schreiben, Mittelwert
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
532,63
OCZ Vertex 460, 480 GB
528,69
OCZ Vector 150, 480 GB
528,69
OCZ Vertex 460, 240 GB
527,39
ADATA XPG SX900, 256 GB
526,09
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
526,09
Intel SSD 335 Series, 240 GB
524,80
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
523,52
Kingston SSDNow V300, 120 GB
517,20
Crucial M500 SSD, 480 GB
443,78
OCZ Vector 150, 120 GB
437,56
Plextor M6S, 256 GB
427,93
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
420,70
Plextor M5S, 256 GB
367,39
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
322,68
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
8M-Blöcke
8M-Blöcke, Lesen, Mittelwert
OCZ Vector 150, 480 GB
559,24
Intel SSD 335 Series, 240 GB
559,24
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
559,24
ADATA XPG SX900, 256 GB
557,95
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
557,48
OCZ Vector 150, 120 GB
555,38
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
554,11
OCZ Vertex 460, 240 GB
554,11
OCZ Vertex 460, 480 GB
552,84
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
547,83
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
546,59
Crucial M500 SSD, 480 GB
539,27
Plextor M5S, 256 GB
531,56
Kingston SSDNow V300, 120 GB
526,33
Plextor M6S, 256 GB
444,22
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
8M-Blöcke, Schreiben, Mittelwert
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
536,87
OCZ Vector 150, 480 GB
535,68
ADATA XPG SX900, 256 GB
534,50
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
534,50
OCZ Vertex 460, 480 GB
533,32
OCZ Vertex 460, 240 GB
533,32
Intel SSD 335 Series, 240 GB
533,32
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
532,14
Kingston SSDNow V300, 120 GB
527,64
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
447,39
Plextor M6S, 256 GB
446,33
Crucial M500 SSD, 480 GB
444,22
OCZ Vector 150, 120 GB
438,01
Plextor M5S, 256 GB
400,65
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
319,57
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
Toshiba MG10AFA HDD mit 22 TB im Test
Toshiba MG10AFA HDD mit 22 TB im Test
Toshiba MG10AFA 22 TB

Mit der Cloud-Scale Capacity MG10AFA von Toshiba haben wir heute eine Enterprise-Festplatte mit satten 22 TB im Test. Wie sich die SATA-HDD im 3,5 Zoll Format schlägt, lesen Sie in unserem ausführlichen Praxistest.

KIOXIA EXCERIA PLUS Portable SSD 1 TB Test
KIOXIA EXCERIA PLUS Portable SSD 1 TB Test
KIOXIA EXCERIA PLUS 1 TB

Mit der EXCERIA PLUS Portable SSD bietet KIOXIA eine Familie mobiler SSDs für Gamer und Kreative an, die auf eigener BiCS-Flash-Technologie basiert. Wir haben das 1 TB Exemplar in der Praxis begutachtet.

Western Digital WD_BLACK SN770M 2 TB Test
Western Digital WD_BLACK SN770M 2 TB Test
WD_BLACK SN770M 2 TB

Western Digital bietet mit der WD_BLACK SN770M NVMe SSD eine neue M.2 2230-Lösung für Handheld-Gaming-PCs an. Wir haben uns das flotte 2-TB-Modell der kompakten SSD in der Praxis genau angesehen.

Verbatim Vi7000G NVMe SSD 1 TB im Test
Verbatim Vi7000G NVMe SSD 1 TB im Test
Verbatim Vi7000G 1 TB

Verbatim hat mit der Vi7000G eine Familie NVMe basierter PCIe Gen4 SSDs im Portfolio. Die Drives der Familie basieren auf einem InnoGrit-Controller und YMTC-Flash. Wir haben das 1 TB Modell getestet.