ARTIKEL/TESTS / Plextor M6S SSD mit 256 GB im Test
Benchmarks: AS SSD Anwendungen

Zum AS SSD-Benchmark gehören ebenso drei Praxistests, bei denen folgende Test-Ordner erzeugt werden: ISO (zwei große Dateien), Programme (typischer Programmordner mit vielen kleinen Dateien) und Spiele (Ordner eines Spiels mit kleinen und großen Dateien). Diese drei Ordner werden mit einfachem copy-Befehl des Betriebssystems kopiert. Der Cache bleibt für diesen Test eingeschaltet. Die Praxistests zeigen die Leistung der SSD bei gleichzeitigen Lese- und Schreiboperationen. In allen drei Praxistests beträgt die Größe der Testdatei 1 GB. Aus den Einzelergebnissen wird der Gesamtscore ermittelt. Eine zusätzliche Grafik verdeutlicht die Geschwindigkeit der Testprobanden in Abhängigkeit der möglichen Kompression der Testdaten.

ISO
Transferrate, Mittelwert
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
293,08
OCZ Vector 150, 480 GB
292,75
OCZ Vertex 460, 240 GB
280,02
OCZ Vector 150, 120 GB
270,42
OCZ Vertex 460, 480 GB
261,87
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
254,25
Plextor M5S, 256 GB
251,61
Crucial M500 SSD, 480 GB
240,15
Plextor M6S, 256 GB
229,43
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
218,73
Intel SSD 335 Series, 240 GB
213,97
ADATA XPG SX900, 256 GB
205,66
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
202,56
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
157,79
Kingston SSDNow V300, 120 GB
 
94,68
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Programm
Transferrate, Mittelwert
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
197,78
OCZ Vertex 460, 240 GB
190,73
OCZ Vector 150, 480 GB
186,12
OCZ Vector 150, 120 GB
182,74
OCZ Vertex 460, 480 GB
181,15
Crucial M500 SSD, 480 GB
177,58
Plextor M6S, 256 GB
176,98
ADATA XPG SX900, 256 GB
175,62
Intel SSD 335 Series, 240 GB
165,61
Plextor M5S, 256 GB
163,66
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
160,67
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
157,05
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
154,30
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
124,63
Kingston SSDNow V300, 120 GB
 
78,18
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Spiel
Transferrate, Mittelwert
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
259,75
OCZ Vector 150, 480 GB
244,47
OCZ Vector 150, 120 GB
227,92
Crucial M500 SSD, 480 GB
226,73
OCZ Vertex 460, 480 GB
223,88
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
217,53
Plextor M5S, 256 GB
210,04
OCZ Vertex 460, 240 GB
207,76
Plextor M6S, 256 GB
200,48
ADATA XPG SX900, 256 GB
199,34
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
197,46
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
184,75
Intel SSD 335 Series, 240 GB
180,25
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
161,06
Kingston SSDNow V300, 120 GB
 
92,07
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Gesamtpunkte
Standardbenchmark
Samsung SSD 840 EVO, 1 TB
1.118
Plextor M5 Pro Xtreme, 256 GB
1.074
OCZ Vector 150, 480 GB
1.049
Plextor M6S, 256 GB
1.045
OCZ Vertex 460, 480 GB
1.028
Crucial M500 SSD, 480 GB
1.004
OCZ Vertex 460, 240 GB
990
Plextor M5 Pro Xtreme, 128 GB
989
OCZ Vector 150, 120 GB
949
Plextor M5S, 256 GB
902
ADATA Premier Pro SP900, 256 GB
764
Intel SSD 335 Series, 240 GB
739
ADATA XPG SX900, 256 GB
692
Kingston HyperX 3K SSD, 120 GB
582
Kingston SSDNow V300, 120 GB
 
383
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Kompression

Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO 2 TB

Auf der diesjährigen gamescom in Köln präsentierte Samsung seine neue SSD 990 PRO, die extreme sequentielle Performance bis zu 7.450 MB/s bietet. Wir haben uns im Praxistest das Modell mit 2 TB genau angesehen.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.