NEWS / September 2019: Die Berichterstattung zusammengefasst
01.10.2019 01:00 Uhr    0 Kommentare

Im zurückliegenden Monat gab es wieder einige spannende Themen im Bereich Newsmeldungen sowie interessante Artikel und Produkttests. Folgend möchten wir Ihnen noch einmal eine Übersicht zur Berichterstattung des Monats September, sortiert nach ihrer Resonanz und Relevanz, geben. Durchstöbern lohnt sich, denn vielleicht hat man die eine oder andere Neuigkeit verpasst!


Interessante Newsmeldungen

1 IFA: Individualisierbare XPG-Gamer-Maus aus 3D-Druck 100%
2 IFA: Creative zeigt Sound Blaster X3 und Theater-Kopfhörer 79%
3 IFA: Zeitpläne für weitere PCIe-Gen4-SSDs 76%
4 IFA: SanDisk zeigt flotte CFexpress- und 1-TB-SD-Karte 74%
5 Lioncast bringt LM15 Gaming-Maus für 30 Euro 71%
6 IFA: Philips-Monitor mit Privacy-Mode per Tastendruck 70%
7 IFA: Toshiba zeigt neue RD500- und RC500-SSDs 70%
8 IFA: ASUS stellt Profi-Monitor ProArt PA32UCG vor 68%
9 IFA: Seagate präsentiert One Touch SSD (Special Edition) 66%
10 Seagate Exos X16 HDD mit 16 TB im Test 65%

Artikel/Test: Seagate Exos X16 HDD mit 16 TB im Test

Seagate Technology gab erst im Sommer des Jahres die Verfügbarkeit von Helium-basierten Enterprise-Festplatten mit satten 16 TB bekannt. Diese HDDs sind Teil der Exos-X16-Familie und bieten neue Rekordkapazität für Rechenzentren, wodurch die stetig wachsende Datenmenge effizient und kostengünstig verwaltet werden kann, so Seagate in seiner offiziellen Ankündigung der Drives. Ein kürzlich von Seagate in Auftrag gegebenes IDC-Whitepaper prognostiziert, dass die globale Datensphäre – also die Menge der weltweit erstellten, erfassten oder replizierten Daten – von 33 Zettabyte (ZB) im Jahr 2018 auf 175 ZB bis 2025 wachsen wird. Die Exos-Serie ersetzt die vormals als Enterprise Capacity 3.5 HDD bekannte Familie... weiterlesen

Artikel/Test: Inno3D GeForce RTX 2080 Ti iCHILL Black

Die ersten GPUs auf Basis der neuen Turing-Architektur wurde im letzten Jahr auf gamescom in Köln vorgestellt und mittlerweile reicht das Lineup von günstigen Einsteiger-Modellen bis hin zum High-End-Boliden. Die 12-nm-GPUs kommen in den Modellen GeForce RTX 2080 Ti, 2080, 2070, 2060 und GeForce GTX 1660 Ti, 1660 und 1650 zum Einsatz. Seit wenigen Wochen sind außerdem auch die aufpolierten SUPER-Versionen der RTX-Familie im Handel erhältlich. Zu den Features der RTX-Serie gehören u.a. RT-Cores für Echtzeit-Raytracing von Objekten und Umgebungen mit physikalisch korrekter Darstellung von Schatten, Reflexionen, Brechungen und globaler Beleuchtung. Separate Turing-Tensor-Cores sind zur Verarbeitung von komplexen neuronalen Netzwerken... weiterlesen

Artikel/Test: KFA2 RTX 2080 Ti EX (1-Click OC) im Test

Seit Nvidia im letzten Jahr auf der gamescom in Köln die ersten RTX-Modelle auf Turing-Basis vorgestellt hat, sind mittlerweile sowohl günstige Einsteiger-Modelle als auch High-End-Boliden verfügbar. Die 12-nm-GPUs kommen in den Varianten GeForce RTX 2080 Ti, 2080, 2070, 2060 und GeForce GTX 1660 Ti, 1660 und 1650 zum Einsatz. Seit wenigen Wochen sind außerdem auch die aufpolierten SUPER-Versionen der RTX-Familie im Handel erhältlich. Zu den Features der RTX-Serie gehören u.a. RT-Cores für Echtzeit-Raytracing von Objekten und Umgebungen mit physikalisch korrekter Darstellung von Schatten, Reflexionen, Brechungen und globaler Beleuchtung. Separate Turing-Tensor-Cores sind zur Verarbeitung von komplexen neuronalen Netzwerken mit an Bord.... weiterlesen

Artikel/Test: Seagate IronWolf Pro NAS HDD mit 16 TB

Vergangenen Sommer erweiterte Speicherspezialist Seagate sein Festplatten-Portfolio um erste 16-TB-Modelle und stellte damit die letzte Drive-Generation mit bekannter Recording-Technologie (TDMR; Two-Dimensional-Magnetic-Recording) vor, bevor der Umstieg auf HAMR (Heat-Assisted Magnetic Recording) erfolgt. Neben der Exos X16 für Hyperscale-Rechenzentren, präsentierte das Unternehmen auch Upgrades der Familien IronWolf und IronWolf Pro für NAS-Anwendungen. Laufwerke IronWolf und IronWolf Pro sollen speziell in Always-On-Umgebungen hohe Leistung und Zuverlässigkeit (bis zu 300 TB pro Jahr, fünf Jahre Garantie) bieten. Die Laufwerke sind mit der AgileArray-Firmware für NAS-Server optimiert, um Kunden eine Reihe von Vorteilen zu bieten. Rotationsschwingungssensoren (RV-Sensoren), Energiemanagement und Fehlerbehebungsprotokolle runden den Funktionsumfang ab. Mit... weiterlesen

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Display   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Grafikkarte   #Internet   #iOS   #iPhone   #Notebook   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #Smartphone   #Software   #SSD 

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.

KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX

Die GeForce GTX 1660 SUPER EX von KFA2 bietet einfaches 1-Click-OC und basiert auf der Turing-Architektur. Wie sich der Sprössling im Praxistest schlagen kann, lesen Sie hier im Review.

Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Intel NUC Kit NUC8i3CYSM

Das NUC Kit NUC8i3CYSM von Intel kommt mit 8th Gen Dual-Core-CPU, 8 GB RAM und 1 TB HDD zum Käufer. Wir haben zudem den Vergleichstest mit einer SSD unternommen. Weitere Infos im Test.