ARTIKEL/TESTS / Athlon 64 FX-51 und FX-53 unter der Lupe
Leistungsrating

Nachdem wir nun ausreichend Informationen und Benchmarks gesammelt haben, möchten wir nun die Leistung der einzelnen Prozessoren übersichtlich auflisten. Dazu haben wir unseren Benchmarkparcour in drei Teile gesplittet, um das ganze etwas leichter zu überblicken. Dabei sei noch erwähnt, dass wir die beiden Applikationen SiSoft Sandra 2004 und Futuremark PC Mark 2004 aus der Wertung genommen haben. Als Basis diente jeweils der Athlon XP 3200+, welcher im Regelfall immer der schwächste Testkandidat war. Mehr dazu in den folgenden Abschnitten.

Umwandeln und komprimieren

  • XMPEG 5.03
  • MainConcept MPEG Encoder 1.4.2
  • FlasKMPEG 0.60
  • LAME 3.94b
  • WinACE 2.5

Umwandeln und komprimieren
Intel Pentium 4 EE 3,4 GHz
151
Intel Pentium 4 EE 3,2 GHz
144
Intel Pentium 4 3,2E GHz
140
Intel Pentium 4 3,2 GHz
137
AMD Athlon 64 FX-53
136
AMD Athlon 64 FX-51
126
AMD Athlon 64 3200+
111
AMD Athlon XP 3200+
100
Angaben in Prozent (mehr ist besser)

Spiele allgemein

  • Futuremark 3D Mark 2001SE
  • Futuremark 3D Mark 2003
  • Unreal Tournament 2003
  • Unreal Tournament 2004
  • Quake 3 Arena
  • Comanche 4

Spiele allgemein
AMD Athlon 64 FX-53
132
Intel Pentium 4 EE 3,4 GHz
129
AMD Athlon 64 FX-51
126
Intel Pentium 4 EE 3,2 GHz
124
AMD Athlon 64 3200+
118
Intel Pentium 4 3,2 GHz
112
Intel Pentium 4 3,2E GHz
109
AMD Athlon XP 3200+
100
Angaben in Prozent (mehr ist besser)

Rendering und Sonstiges

  • CineBench 2003
  • SPECviewperf 7.1.1
  • Seti@Home 3.03

Rendering und Sonstiges
Intel Pentium 4 EE 3,4 GHz
146
Intel Pentium 4 EE 3,2 GHz
139
Intel Pentium 4 3,2E GHz
137
AMD Athlon 64 FX-53
131
Intel Pentium 4 3,2 GHz
130
AMD Athlon 64 FX-51
122
AMD Athlon 64 3200+
107
AMD Athlon XP 3200+
100
Angaben in Prozent (mehr ist besser)

Autor: Patrick von Brunn
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
AMD Ryzen Threadripper 3960X

AMDs Ryzen Threadripper 3960X gehört zur dritten Generation der High-End Ryzen-Prozessoren mit Zen-2-Architektur. Wir haben uns den Boliden mit 24 Kernen auf einer TRX40-Plattform im Test genau zur Brust genommen!

Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Core i9-9980XE Extreme Edition

Die Core i9-9980XE Extreme Edition mit ist das Beste, was Intel für den Workstation-Bereich im Angebot hat. Wir haben uns die 2000-Euro-CPU im Test etwas genauer angesehen.