ARTIKEL/TESTS / ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
Lieferumfang
Die Grafikkarte und die dazugehörige Verpackung auf einen Blick.

Die Grafikkarte und die dazugehörige Verpackung auf einen Blick.

Bevor wir näher auf die technischen Daten der ab Werk übertakteten GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo aus dem Hause ZOTAC eingehen, möchten wir den dazugehörigen Lieferumfang erläutern, den wir mit in der Verpackung vorgefunden haben.

Mit im Karton der Grafikkarte finden wir mehreren Komponente vor. Neben einem Quick Installation Guide, finden wir einen Adapter für die Stromversorgung der Karte, ein Sync-Kabel für die RGB-Beleuchtung, sowie eine Art Grafikkarten-Stütze namens „GPU Support Bracket“. Mithilfe der Stütze kann die Grafikkarte bei Bedarf abgestützt werden, um die mechanische Belastung vom Mainboard bzw. dem PEG-Slot zu nehmen. Hierzu wird die Stütze am nächsten freien Slot-Bracket unterhalb der Grafikkarte montiert. Die Aufnahme für die Grafikkarte ist entsprechend gedämpft, um die Übertragung von Schwingungen zu vermeiden. Außerdem ist eine RGB-Beleuchtung integriert, weshalb auch entsprechende Anschlussleitungen vorgesehen sind.

Beim genannten Adapter für die Stromversorgung handelt es sich um eine passende Adaptierung zwischen 12VHPWR-Anschluss auf der Grafikkarte und drei gewöhnlichen 8-Pin-PCIe-Anschlüssen von Seiten des Netzteils. Ohne ein modernes Netzteil mit entsprechenden Anschlüssen dürfte der Betrieb der Karte andernfalls schwierig werden. Mehr zur Stromversorgung und den technischen Eckdaten der Karte lesen Sie auf Seite 4 des Artikels, auf Seite 3 erfahren Sie mehr über die GPU-Architektur und den grundlegenden Aufbau von Ampere.

Hier noch einmal der gesamte Lieferumfang der GeForce RTX 3090 Ti aus dem Hause ZOTAC im Überblick:

  • ZOTAC GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo, 24 GB GDDR6X
  • Quick Installation Guide
  • 12VHPWR Adapter auf 3 x 8-Pin-PCIe
  • RGB-Sync-Kabel (3-Pin RGB Header)
  • GPU Support Bracket
  • Montagematerial
Der Lieferumfang der ZOTAC GeForce RTX 3090 Ti im Überblick.

Der Lieferumfang der ZOTAC GeForce RTX 3090 Ti im Überblick.

Autor: Andre Hembrock, Stefan Boller
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.