ARTIKEL/TESTS / Speichercheck: DDR400 Registered ECC Kits
Benchmarks: Komprimierung

WinACE 2.5

WinACE ist eines der bekanntesten Packprogramme und soll in unserem Fall den Alltagsbetrieb simulieren. Dabei ist vorallem der Prozessor und Speicher, aber auch die Koordination von beidem auf der Hauptplatine wichtig. Um entsprechende Werte zu erhalten, haben wir unsere etwa 300 MB große Audio-Datei (.wav) maximal komprimiert. Somit haben wir einen Vorgang, wie er jeden Tag des Öfteren auf Rechnern im Büro oder zu Hause ausgeführt wird.


Maximale Komprimierung
OCZ (2.0-2-2-5) @ 2,7 Volt
3:12
OCZ (SPD) @ 2,6 Volt
3:12
Kingston (2.5-3-2-5) @ 2,7 Volt
3:13
Infineon (2.5-3-2-5) @ 2,6 Volt
3:14
Kingston (SPD) @ 2,6 Volt
3:15
Infineon (SPD) @ 2,5 Volt
3:17
Angaben in Minuten (weniger ist besser)

Benchmarks: Sonstiges

Adobe Photoshop 7.0.1

Photoshop gehört mit zu den bekanntesten Bildbearbeitungsprogrammen überhaupt. Aufgrund seiner rechen- und speicherintensiven Vorgänge, musste uns die aktuelle Trial-Version der Version 7 dienen. Hierzu erstellten wir uns eine Photoshop Action, welche möglichst viele Bildbearbeitungen durchführt und das System maximal belastet.


Action abarbeiten
Kingston (2.5-3-2-5) @ 2,7 Volt
2:27
Kingston (SPD) @ 2,6 Volt
2:32
OCZ (2.0-2-2-5) @ 2,7 Volt
2:47
OCZ (SPD) @ 2,6 Volt
2:48
Infineon (2.5-3-2-5) @ 2,6 Volt
2:50
Infineon (SPD) @ 2,5 Volt
2:59
Angaben in Minuten (weniger ist besser)

CineBench 2003

Eine schon sehr lange in unserem Testparcour verweilende Applikation ist CineBench 2003 von Entwickler Maxxon. Das Programm dient uns zum Ermitteln der Renderleistung einer CPU. Dabei bietet CineBench zudem die Möglichkeit ein bestimmtes Bild mit Single- oder Multi-CPU zu rendern. Nebenbei wollten wir nun auch wissen, wie groß der Einfluss des Speichers auf die Ergebnisse ist.


Single-Processing
OCZ (2.0-2-2-5) @ 2,7 Volt
85,0
OCZ (SPD) @ 2,6 Volt
85,1
Kingston (2.5-3-2-5) @ 2,7 Volt
85,1
Kingston (SPD) @ 2,6 Volt
85,3
Infineon (2.5-3-2-5) @ 2,6 Volt
86,0
Infineon (SPD) @ 2,5 Volt
86,2
Angaben in Sekunden (weniger ist besser)

Autor: Patrick von Brunn
Kurzvorstellung MSI MEG X570S Unify-X Max
Kurzvorstellung MSI MEG X570S Unify-X Max
MSI MEG X570S Unify-X Max

MSI bietet mit dem MEG X570S Unify-X Max ein AMD AM4-Mainboard der Oberklasse an. Wir setzen das Board auf einem unserer neuen Testsysteme im Testlab ein und möchten es kurz vorstellen.

18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfigurationen

Wie groß ist der Vorteil von Dual-Channel und hoch-getakteten RAM-Modulen? Wir haben uns insgesamt 18 Setups auf AMD- und Intel-Systemen angesehen und deren Performance verglichen.

Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Sapphire PURE Black X58

Sapphire bietet mit dem PURE Black X58 ein High-End-Mainboard für Intel-Prozessoren an. Wir möchten Ihnen das elegante Board für Overclocker in unserem Artikel kurz vorstellen.

Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
GA-H55-UD3H und GA-H57M-USB3

In einer Kurzvorstellung möchten wir Ihnen heute zwei H55/H57-Boards von Gigabyte zeigen. Beide Platinen sind für die Verwendung von Clarkdale-CPUs mit HD-Grafik konzipiert.