ARTIKEL/TESTS / AMD 690G im Detail: ECS AMD690GM-M2
Chipsätze im Vergleich

Grundlegend gibt es nur wenige Differenzen zwischen dem G- und dem V-Modell der AMD 690-Chipsatz-Serie, wobei letztere Variante ein wenig in der Ausstattung beschnitten wurde. Der AMD 690G bietet den vollen Featureumfang und unterstützt alle aktuellen AMD-Prozessoren der Athlon und Sempron Serien, bietet Platz für bis zu 16 Gigabyte DDR2-800 Speicher, verfügt über eine integrierte Radeon X1250 Grafik, x16 PCI Express for Graphics (PEG), bis zu 4x PCIe x1 (insgesamt 20 PCIe-Lanes), 6x PCI, 8-Kanal HD-Audio, 10x USB 2.0, 1x PATA (2 Geräte), 4x SATA2 (RAID 0,1/0+1), Gigabit-Ethernet und vieles mehr. Des Weiteren kann das G-Modell sowohl je einen HDCP-tauglichen HDMI-Ausgang und DVI-Anschluss als auch Multiple-Display-Features (Dual-DVI) bieten. Hier liegen auch die wesentlichen Unterschiede zwischen 690G und 690V: Das V-Modell muss sich mit einem herkömmlichen Sub-D- und TV-Ausgang begnügen, was sich durch die unterschiedlichen Grafikengines begründen lässt: Radeon X1250 (690G) bzw. Radeon X1200 (690V). Ansonsten sind die beiden Versionen identisch.

nForce 590 SLI AMD 690G AMD 690V
Design Dual Dual Dual
Chips C51XE+MCP55PXE RS690+SB600 RS690+SB600
Sockel AM2 AM2 AM2
HT-Frequenz 1000 MHz 1000 MHz 1000 MHz
DDR2-533
DDR2-667
DDR2-800
Audio HD-Audio HD-Audio HD-Audio
Grafik - Radeon X1250 Radeon X1200
PCI Express 46 Lanes, 9 Kanäle

16, 16, 8,
1, 1, 1, 1, 1, 1

20 Lanes, 5 Kanäle

16, 1, 1, 1, 1

20 Lanes, 5 Kanäle

16, 1, 1, 1, 1

PCI (32 Bit) 5x 6x 6x
Serial-ATA 6x 4x 4x
Parallel-ATA 2x 2x 2x
RAID-Modi 0, 1, 0+1, 5 0, 1, 0+1 0, 1, 0+1
USB 2.0 10x 10x 10x
FireWire - - -
Ethernet 2x Gigabit Gigabit Gigabit
Grafik-Ausgang - DVI, HDMI Sub-D, TV-Out

AMD 690V/G Blockdiagramm (RS690+SB600).

Autor: Patrick von Brunn
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfigurationen

Wie groß ist der Vorteil von Dual-Channel und hoch-getakteten RAM-Modulen? Wir haben uns insgesamt 18 Setups auf AMD- und Intel-Systemen angesehen und deren Performance verglichen.

Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Sapphire PURE Black X58

Sapphire bietet mit dem PURE Black X58 ein High-End-Mainboard für Intel-Prozessoren an. Wir möchten Ihnen das elegante Board für Overclocker in unserem Artikel kurz vorstellen.

Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
GA-H55-UD3H und GA-H57M-USB3

In einer Kurzvorstellung möchten wir Ihnen heute zwei H55/H57-Boards von Gigabyte zeigen. Beide Platinen sind für die Verwendung von Clarkdale-CPUs mit HD-Grafik konzipiert.

RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB

Beim Kauf neuer PC-Systeme greifen Anwender gerne zu Konfigurationen mit großem Arbeitsspeicher. Was mehr RAM tatsächlich bringt, klären wir in diesem Artikel.