ARTIKEL/TESTS / Coolermaster TLF-R82 LED-Fan Review
02.11.2002 12:00 Uhr    0 Kommentare
Vorwort

Produkt:Coolermaster TLF-R82 LED-Fan
Hersteller:Coolermaster
Verfügbarkeit:Noch nicht erschienen
Preis:Noch unbekannt
Computer entwickeln sich rapide und viele Dinge haben sich in den letzten fünf Jahren wegen der Zunahme der Geschwindigkeit und der Hitze die produziert wird geändert. Heutzutage sind Lüfter (Gehäuse-Lüfter) in den Computern sehr wichtig und werden allgemein verwendet. Auch "Case-Modding" wird immer beliebter und wenn man schon soviel Geld für Window-Kits und Neonröhren investiert, warum sollte man dann nicht hingehen und sich einen LED-Fan kaufen?! Dieser bietet die Möglichkeit (Gehäuse-)Kühlung und Case-Modding miteinander zu verbinden!

Ganz frisch und in Deutschland derzeit leider noch nicht verfügbar ist der TLF-R82 LED-Fan von Coolermaster. An dieser Stelle möchten wir uns bei der Firma Coolermaster bedanken welche uns freundlicherweise den Lüfter zur Verfügung gestellt hat.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang des durchsichtigen Led-Fan von Coolermaster gehören Schrauben die zur Befestigung dienen und ein 3-Pin zu 4-Pin Adapterkabel. Ausgeliefert wird der Lüfter in einer Plastikverpackung. Auch hier sucht man einen gedruckten Sicherheitshinweis man vergebens. Auf der Rückseite der Verpackung stehen lediglich einige Informationen, die den Lüfter betreffen...

  • Coolermaster TLF-R82 LED-Fan
  • Molexstecker für Direktanschluss am Mainboard
  • 3-Pin zu 4-Pin Adapterkabel
  • 4 Befestigungsschrauben
Technische Daten

  • Hersteller: Coolermaster
  • Modell-Bezeichnung: TLF-R82 (LED-Fan)
  • Größe: 80x80x25mm
  • Spannung: 12 V / 0,15 A
  • Geräuschentwicklung: 25,0 dBA
  • Drehzahl: 2500 U/min
  • Fördermenge: 32.11 CFM
  • Kugelgelagert / Rifle bearing (patented)
Ausstattung



Der Lüfter ist komplett aus durchsichtigem Plastik gefertigt. Er ist ausgestattet mit 4 blauen LEDs, eine an jeder Ecke, was zum "besten" Leuchteffekt führt. Angeschlossen sind diese 4 LEDs an ein im Rahmen verlaufenden Draht. Auch die Verarbeitung des Lüfters ist insgesamt gelungen.

Praxis

In der Praxis zeigt sich der Coolermaster TLF-R82 LED-Fan von seiner schönsten Seite. Vor allem im dunkeln erkennt man gut den durch die 4 leuchtenden LEDs hervorgerufenen Effekt. Durch die Rotation des Lüfters kommt es wie man auf dem Bild erkennen kann zu einer Art "Wirbeleffekt"...

Fazit

Der Coolermaster TLF-R82 ist nicht nur ein sehr zu empfehlendes Produkt sondern auch ein echter optischer Leckerbissen der in jedem Gehäuse ein anderes Bild verschafft. Vor allem bei Gehäusen mit Window-Kits kommt der Lüfter sehr gut zur Geltung. Natürlich kann man ihn nicht nur als Gehäuse-, sondern auch als CPU-Lüfter einsetzen.

Leider ist der Coolermaster TLF-R82 LED-Fan derzeit noch nicht in Deutschland erhältlich, wird jedoch wahrscheinlich bald erscheinen. Dann werden unsere Sponsoren ihn sicherlich auch ins Sortiment mit aufnehmen. Das Warten lohnt sich auf jeden Fall!

Autor: Ingo Baron

 #AMD   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Bluetooth   #DDR4   #Gamer   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Grafikkarte   #Headset   #Intel   #NVMe   #Prozessor   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

ARCTIC Freezer 33 eSports ONE im Test
ARCTIC Freezer 33 eSports ONE im Test
ARCTIC Freezer 33 eSports ONE

Mit dem Freezer 33 eSports ONE bietet ARCTIC seit wenigen Wochen einen neuen Kühler für AMD- und Intel-Sockel an. Wir haben den Tower-Kühler im Test begutachtet.

ARCTIC BioniX Gaming-Lüfter Review
ARCTIC BioniX Gaming-Lüfter Review
ARCTIC BioniX Gaming-Lüfter

ARCTIC bringt mit BioniX eine komplett neue Serie Gehäuse-Lüfter auf den Markt und wir haben uns die neuen Modelle mit 120 und 140 mm im Test angesehen. Mehr dazu in unserem Review!

10 CPU-Kühler von 6 Herstellern im Test
10 CPU-Kühler von 6 Herstellern im Test
10 Tower-CPU-Kühler

Prozessoren werden zwar immer effizienter und verbrauchen weit weniger Energie als vor Jahren, doch ist eine Kühlung immer noch essentiell. Wir haben 10 aktuelle CPU-Kühler getestet.

Coollaboratory Liquid Ultra im Praxistest
Coollaboratory Liquid Ultra im Praxistest
Coollaboratory Liquid Ultra

Hersteller Coollaboratory ist bereits schon seit längerer Zeit für seine Flüssigmetallpasten bekannt. Nach der Liquid Pro stellt man mit der Liquid Ultra nun die neuste Generation vor.