NEWS / Neue Gigabyte-BIOS-Updates für Ryzen 5000 CPUs
BIOS-Updates für AMD X570, B550 und A520
28.10. 07:15 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Gigabyte hat kürzlich die neuen BIOS-Versionen für Motherboards mit AMD X570, B550 und A520 Chipsatz angekündigt. Die Updates stellen optimale Leistung und Kompatibilität, sowie verbesserte Stabilität in Kombination mit AMD Ryzen 5000 Prozessoren sicher. Gigabyte hat bereits im September ein BIOS veröffentlicht, das Kompatibilität mit den Ryzen 5000 Prozessoren ermöglicht. Dennoch haben unsere Produktentwickler eng mit AMD zusammengearbeitet, um den neuen AMD BIOS AGESA Code ausgiebig zu testen und zu validieren, sodass Nutzern die bestmögliche Produkterfahrung geboten werden kann. Darüber hinaus hat man bereits vor der Veröffentlichung der Ryzen 5000 CPUs am BIOS gearbeitet, um die Zen 3-Leistung optimieren und alle Updates Kunden auf der Webseite als Download zur Verfügung stellen zu können. Nutzer können ihr BIOS über die gewohnten Methoden aktualisieren, darunter @BIOS oder Q-Flash. Auch ein Update über die Q-Flash Plus Funktion ist möglich, sodass für das Update nicht mal ein Prozessor, ein Speicher oder eine Grafikkarte installiert werden muss und Nutzer auf unkomplizierte Weise in den Genuss der Verbesserungen des neuen BIOS kommen können.

Die neuen BIOS Versionen für AMD X570, B550 und A520 Motherboards stehen ab sofort auf der Gigabyte-Webseite zum Download bereit. Zeitgleich arbeitet Gigabyte bereits an einem BIOS für AMD X470 und B450 Motherboards, um Kompatibilität mit Ryzen 5000 Prozessoren zu gewährleisten. Die Veröffentlichung erfolgt in Kürze.

Quelle: Gigabyte PR - 26.10.2020, Autor: Patrick von Brunn
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D RTX 3090 iCHILL X3

Mit der Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 haben wir heute Nvidias neues Flaggschiff aus der GeForce-3000-Familie im Test. Der Bolide basiert auf der Ampere-Architektur, bietet 24 GB GDDR6X-Speicher und ist für 8K-Gaming gerüstet.

ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.