ARTIKEL/TESTS / ZOTAC RTX 4090 AMP Extreme AIRO im Test
3DMark Port Royal

3DMark Port Royal gehört mit zum 3DMark-Benchmark und ist ein dedizierter Echtzeit-Raytracing-Benchmark für Gamer. Mit Port Royal kann man ganz einfach die Raytracing-Leistung aller Grafikkarten, die Microsoft DirectX Raytracing unterstützen, in Echtzeit testen und vergleichen. Neben dem Benchmarking der Leistung bietet 3DMark Port Royal ein realistisches und praktisches Beispiel dafür, was von Raytracing in kommenden Spielen erwartet werden kann. Die Auflösung bei diesem Test ist auf 2.560 x 1.440 Pixel fixiert und wird notieren abschließend den Score.

3DMark Port Royal Demo-Sequenz

3DMark Port Royal Demo-Sequenz

3DMark Port Royal Benchmark in Aktion

3DMark Port Royal Benchmark in Aktion





Port Royal
INNO3D RTX 4090 iCHILL X3, 24 GB GDDR6X
23.861
KFA2 RTX 4090 SG (1-Click OC), 24 GB GDDR6X
23.782
ZOTAC RTX 4090 AMP Extreme AIRO, 24 GB GDDR6X
23.709
KFA2 RTX 4080 SG (1-Click OC), 16 GB GDDR6X
17.280
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC, 24 GB GDDR6X
14.701
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC), 24 GB GDDR6X
14.582
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo, 24 GB GDDR6X
14.251
INNO3D RTX 3090 iCHILL X3, 24 GB GDDR6X
13.066
ZOTAC RTX 3080 Ti Trinity OC, 12 GB GDDR6X
12.930
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC, 12 GB GDDR6X
12.922
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC), 12 GB GDDR6X
12.811
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G, 12 GB GDDR6X
12.784
Nvidia RTX 3080 Ti Founders Edition, 12 GB GDDR6X
12.710
KFA2 RTX 3080 SG (1-Click OC), 10 GB GDDR6X
11.168
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo, 10 GB GDDR6X
10.985
Sapphire NITRO+ RX 6950 XT Pure, 16 GB GDDR6
10.503
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited, 16 GB GDDR6
10.097
INNO3D RTX 3070 Ti X3 OC, 8 GB GDDR6X
 
8.578
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC), 8 GB GDDR6X
 
8.571
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3, 8 GB GDDR6
 
8.238
ZOTAC RTX 3070 Twin Edge OC White, 8 GB GDDR6
 
8.080
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC), 8 GB GDDR6
 
8.006
Sapphire NITRO+ RX 6800, 16 GB GDDR6
 
7.640
INNO3D RTX 3060 Ti iCHILL X3 Red, 8 GB GDDR6
 
6.957
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT, 12 GB GDDR6
 
6.258
Sapphire NITRO+ RX 6700 XT, 12 GB GDDR6
 
6.090
Sapphire PULSE RX 6700 XT, 12 GB GDDR6
 
6.011
ZOTAC RTX 3060 AMP White Edition, 12 GB GDDR6
 
5.164
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red, 12 GB GDDR6
 
5.076
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC), 12 GB GDDR6
 
5.011
Sapphire NITRO+ RX 6650 XT, 8 GB GDDR6
 
4.671
INNO3D RTX 3050 Twin X2 OC, 8 GB GDDR6
 
3.558
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC), 8 GB GDDR6
 
3.525
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller
KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
SG 1-Click OC / AMP Ext AIRO

Nachdem die RTX 4080 mit 12 GB von Nvidia selbst gestrichen wurde, erscheint zur CES in Las Vegas der Ersatz: Die GeForce RTX 4070 Ti auf Basis der AD104-GPU. Wir haben vorab zwei Custom-Designs getestet.

INNO3D GeForce RTX 4080 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 4080 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 4080 iCHILL X3

Mit der RTX 4080 iCHILL X3 haben wir heute ein weiteres Custom-Design auf Basis der abgespeckten AD103-300-GPU im Test. Wie sich der Bolide von INNO3D in der Praxis schlägt, lesen Sie hier ausführlich.

INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 4090 iCHILL X3

Nachdem wir die RTX 4090 SG (1-Click OC) von KFA2 bereits auf Herz und Nieren geprüft haben, folgt mit der INNO3D RTX 4090 iCHILL X3 ein weiterer Ada Lovelace Bolide mit Overclocking ab Werk ins Testlab.

KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 RTX 4080 SG 16 GB

Nach dem Ada Lovelace Startschuss in Form der RTX 4090, baut Nvidia sein Portfolio an RTX-40-GPUs weiter aus. Wir haben pünktlich zum heutigen Launch die KFA2 GeForce RTX 4080 SG (1-Click OC) mit 16 GB VRAM im Test.