ARTIKEL/TESTS / G92-Zuwachs: Nvidia GeForce 9800 GTX
Preis, Verfügbarkeit und Schlusswort

Den offiziellen Verkaufspreis der GeForce 9800 GTX legt Nvidia bei 279 Euro fest. Bereits vor dem offiziellen Launch wurden bereits erste Karten ab etwa 250 Euro gelistet und sollen im Laufe der nächsten Tage in den Handel kommen.

Alles in Allem stellt die 9800 GTX keine völlige Neuerung dar, sondern bedient sich bekannter und bewährter Architekturen der G9x-Serie, kombiniert mit aktuellen und verbesserten Technologien. Durch höhere Taktraten (im Vergleich mit den bisherigen G92-Varianten) in allen Bereichen resultiert ein größeres Maß an 3D-Performance, das man mit Technologien wie Three-Way-SLI und neuerdings auch Hybrid SLI kombinieren kann. Somit ist man, ein entsprechendes Mainboard (nForce 780 oder 790 Familie) vorausgesetzt, in der Lage, sowohl Strom sparen zu können als auch für den Fall der Fälle ein Maximum an Geschwindigkeit in Spielen und 3D-Anwendungen zur Verfügung zu haben. Eine Ablösung der GeForce 8800 High-End Modelle und speziell der etwas angestaubten 90 nm G8x-Derivate scheint offiziell vollzogen. Nur schade, dass man den separaten HDMI-Ausgang der GX2 nicht beibehalten und stattdessen, zumindest im Referenzdesign, einen herkömmlichen TV-Ausgang verbaut hat.

Nvidias GeForce 9800 GTX von der Unterseite.

Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #ASUS   #Audio   #Display   #Festplatte   #Gamer   #Gaming   #Grafikchip   #Grafikkarte   #Intel   #Lüfter   #MSI   #Notebook   #Nvidia   #Prozessor   #Radeon   #Software   #SSD   #USB 

Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D RTX 3090 iCHILL X3

Mit der Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 haben wir heute Nvidias neues Flaggschiff aus der GeForce-3000-Familie im Test. Der Bolide basiert auf der Ampere-Architektur, bietet 24 GB GDDR6X-Speicher und ist für 8K-Gaming gerüstet.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.

KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX

Die GeForce GTX 1660 SUPER EX von KFA2 bietet einfaches 1-Click-OC und basiert auf der Turing-Architektur. Wie sich der Sprössling im Praxistest schlagen kann, lesen Sie hier im Review.