NEWS / MSI erweitert seine MAG-Mainboard-Linie für Ryzen-CPUs
MSI MAG B550 TORPEDO Mainboard vorgestellt
12.09.2020 18:15 Uhr    0 Kommentare

Mainboard-Hersteller MSI erweitert seine MAG-Mainboard-Reihe. Das brandneue MSI MAG B550 TORPEDO ist für Ryzen- Prozessoren der 3. Generation und für die Ryzen 4000 G-Serie konzipiert. Das 10-fache Dual-Rail-Power-System überzeugt mit intelligenten Leistungsstufen und beeindruckenden Kühlkörpern. Diese ermöglichen es dem MAG B550 TORPEDO, den Strombedarf von leistungsfähigen Multi-Core-Prozessoren der neuesten Generation stabil zu decken. Es unterstützt CPUs bis hin zu AMD Ryzen 9 3950X 16-Kern-Prozessoren zuverlässig.

Neben Kühlkörpern auf wichtigen Leistungskomponenten verfügt das MAG B550 TORPEDO auch über die M.2-SHIELD-FROZR-Technologie. Diese hält die Temperatur von PCI-E Gen4-SSDs zuverlässig aufrecht. Die Unterstützung von PCI-E Gen4-Grafikkarten ist das nächste Highlight dieses Mainboards. Die PCI-Express-Signale werden durch den STEEL-ARMOR-PCI-E-Steckplatz verstärkt und gegen elektromagnetische Interferenzen geschützt. Dank der hervorragenden Bandbreite der MSI Lightning Gen4-Lösung können auch anspruchsvolle Anwender jederzeit flüssig arbeiten – ob bei Bild- und Videobearbeitung oder beim Gaming.

MSI MAG B550 TORPEDO

MSI MAG B550 TORPEDO

Auch in puncto Konnektivität überzeugt das neue MSI MAG B550 TORPEDO: Sowohl die vorderen als auch die hinteren Typ-C-Anschlüsse sind für USB-Typ-C-Geräte der neuesten Generation ausgelegt. Das 2,5G-LAN mit LAN-Manager ermöglicht Gamern schnelle Datenübertragungsgeschwindigkeiten. Das vorinstallierte IO-Schild macht die Einrichtung noch einfacher als bisher. MSI MAG B550 ist die ideale Wahl für preisbewusste Gamer, die trotzdem nicht auf starke Features verzichten wollen.

Quelle: MSI PR - 11.09.2020, Autor: Patrick von Brunn
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO 2 TB

Auf der diesjährigen gamescom in Köln präsentierte Samsung seine neue SSD 990 PRO, die extreme sequentielle Performance bis zu 7.450 MB/s bietet. Wir haben uns im Praxistest das Modell mit 2 TB genau angesehen.

KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 RTX 4080 SG 16 GB

Nach dem Ada Lovelace Startschuss in Form der RTX 4090, baut Nvidia sein Portfolio an RTX-40-GPUs weiter aus. Wir haben pünktlich zum heutigen Launch die KFA2 GeForce RTX 4080 SG (1-Click OC) mit 16 GB VRAM im Test.

11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
UHS-II U3 SD-Karten, 64/128 GB

Wir haben uns elf flotte UHS-II U3 SD-Karten mit 64 und 128 GB ins Testlab eingeladen und auf Herz und Nieren geprüft. Die Testprobanden bieten extreme Geschwindigkeiten von bis zu 300 MB/s lesend. Mehr in unserem Praxistest!

Ada Lovelace: KFA2 RTX 4090 SG (1-Click OC)
Ada Lovelace: KFA2 RTX 4090 SG (1-Click OC)
KFA2 RTX 4090 SG (1-Click OC)

Nachdem vor wenigen Tagen der Verkaufsstart der neuen GeForce RTX 4000 Generation begonnen hat, können wir einen ersten Praxistest präsentieren. Mehr zur RTX 4090 SG (1-Click OC) von KFA2 in unserem ausführlichen Review!