HyperX SSDs Fury RGB und Savage EXO ab sofort verfügbar


Erschienen: 27.09.2018, 18:00 Uhr, Quelle: HyperX PR - 24.09.2018, Autor: Patrick von Brunn

HyperX kündigt die neuesten Ergänzungen für sein Produktportfolio an: Die HyperX Fury RGB SSD und die HyperX Savage EXO SSD sind seit Montag auch auf dem deutschen Markt verfügbar. Beide SSD-Lösungen setzen 3D-NAND-Technologie ein und sorgen damit für eine bessere Energieeffizienz und Lebensdauer sowie für hohe Lese- und Schreibraten.

Die Fury RGB SSD bietet Gamern, Overclockern und DIY-System-Buildern ein verbessertes visuelles Erlebnis und Geschwindigkeiten von bis zu 500 MB/s beim Lesen und 480 MB/s beim Schreiben. Die Lichtleiste ermöglicht dynamische, individualisierbare RBG-Beleuchtungseffekte. Die SSD-Lösung ist kompatibel mit vielen RBG-Motherboards, die RGB-Beleuchtung unterstützen, sowie mit zahlreichen weiteren RGB-Geräten. Die Fury RGB, kann mit anderen Hardwarekomponenten verbunden werden, um die RGB-Effekte der Systemeinbauten miteinander zu synchronisieren. HyperX Fury RGB ist in den Kapazitäten 240 GB, 480 GB und 960 GB verfügbar. Die SSD-Lösung ist als alleinstehende Komponente oder in einem Upgrade-Produkt-Kit inklusive eines USB 3.0-Gehäuses, einer 3,5 Zoll-Halterung sowie Befestigungsschrauben, einem RGB-Kabel, einem SATA-Datenkabel, ein Anschluss, um von USB 3.1 Typ A zu Mini-USB zu überbrücken und eine Festplatten-Klonsoftware.

HyperX Fury RGB SSD

Die HyperX Savage EXO ist das Device für Nutzer, die nach einem externen Speicher für Gaming-Backups, Videobearbeitung und andere Anwendungen suchen. Die Savage EXO bietet Geschwindigkeiten von bis zu 500 MB/s beim Lesen und 400 MB/s beim Schreiben und kann mit Windows und Mac verbunden werden. Die externe Lösung ist über USB 3.1 Gen2 außerdem mit Xbox One und PlayStation 4 kompatibel. Die mit Typ-C-Anschluss versehene EXO bietet HyperX wahlweise mit 480 oder 960 GB an.

HyperX Savage EXO

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »