ARTIKEL/TESTS / AMD Athlon 64 3800+ für Sockel 939
Neue Chipsätze

Wirklich neu, was man unter dem Begriff neu versteht, sind die Chipsätze natürlich nicht. Die Hersteller mussten nur wenige Änderungen vornehmen, um die Controller fit für die neuen Athlon Prozessoren mit 1 GHz HyperTransport-Link zu machen. So heißt VIAs jüngsten Spross nun K8T800 Pro, wobei sich die Änderungen eben auf den schnelleren HyperTransport-Link und die neue Ultra V-Link Anbindung (1.066 MB/sec) zwischen North- und Southbridge beschränken. Nvidias nForce 3 Ultra basiert im Wesentlichen auf dem neuen nForce 3 250Gb Chipsatz. Jedoch ist dies nur die halbe Wahrheit, da Nvidia noch ein weiteres Feature in den nForce 3 Ultra für Sockel 939 Plattformen integriert hat - AutoTuning. AutoTuning ist schlichtweg eine Funktion zum Übertakten des Prozessors. Ähnlich wie ATis Overdrive erhöht der nForce 3 Ultra Chipsatz den Takt je nach Temperatur selbstständig - CPU-Last als weiteres Kriterium. Bei aktiviertem AutoTuning steuert das System den Takt mit Hilfe der HyperTransport-Frequenz, welche je nach Zustand erhöht oder wieder auf Standard abgesenkt wird. Aktuell müssen alle Einstellungen noch über das Bios getätigt werden, doch laut Nvidia soll bereits in Kürze alles auch via Nvidia System Utility (Version 2.0) konfigurierbar sein. Wir sind gespannt!

  nForce 3 Ultra VIA K8T800 Pro SiS 755 FX
Sockel Sockel 939 Sockel 939 Sockel 939
       
Aufbau Single Dual Dual
Northbridge - VT8385 SiS 755
Southbridge Crush K8S VT8237 SiS 694
       
AGP 8x/4x 8x/4x 8x/4x
PCI 6 Slots 6 Slots 6 Slots
       
USB 2.0/1.1 8 Ports 8 Ports 6/8 Ports (SB abhg.)
Parallel-ATA 3 Ports, ATA133 2 Ports, ATA133 2 Ports, ATA133
Serial-ATA int. Ja, 2 Ports Ja, 2 Ports Ja/Nein (SB abhg.)
RAID-Funktion Ja (PATA & SATA) Ja (SATA) Ja (SATA)
       
LAN onBoard 1 GbE 10/100 Mbit 10/100 Mbit
Sound onBoard AC´97 AC´97 AC´97
FireWire (1394) Nein Nein Ja/Nein (SB abhg.)
Firewall Ja Nein Nein
       
Chip/CPU-Link HyperTransport HyperTransport HyperTransport
NB/SB-Link - Ultra V-Link MuTIOL 1G



Autor: Patrick von Brunn
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
AMD Ryzen Threadripper 3960X

AMDs Ryzen Threadripper 3960X gehört zur dritten Generation der High-End Ryzen-Prozessoren mit Zen-2-Architektur. Wir haben uns den Boliden mit 24 Kernen auf einer TRX40-Plattform im Test genau zur Brust genommen!

Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Core i9-9980XE Extreme Edition

Die Core i9-9980XE Extreme Edition mit ist das Beste, was Intel für den Workstation-Bereich im Angebot hat. Wir haben uns die 2000-Euro-CPU im Test etwas genauer angesehen.