NEWS / KIOXIA stellt neuen BiCS 3D-Flash für Industrie vor
3D-TLC-Flash für breiten Temperaturbereich
17.08. 13:00 Uhr    0 Kommentare

KIOXIA Europe hat mit der Auslieferung von Warenmustern seiner neuen industrietauglichen Flash-Speicher begonnen. In der aktuellen Produktreihe kommt die neueste Generation des BiCS FLASH 3D mit TLC-Technologie (Triple-Level Cell) zum Einsatz, die 3 Bits pro Zelle speichern kann. KIOXIA wählte für seine Speichergeräte ein 132-BGA-Gehäuse. Die Speicherdichte reicht von 512 Gigabit (64 Gigabyte) bis 4 Terabit (512 Gigabyte), um die Anforderungen industrieller Anwendungen zu erfüllen. Dadurch sind die Flash-Speicher unter anderem für die Verwendung in der Telekommunikation, in Netzwerken sowie beim Embedded Computing geeignet.​

Die Anforderungen vieler industrieller Anwendungen stehen im starken Kontrast zu den Bedingungen in klimatisierten Rechenzentren, in denen SSDs normalerweise laufen. Dazu gehört neben dem Einsatz in erweiterten Temperaturbereichen auch die Fähigkeit, hohe Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit unter rauen Betriebsbedingungen zu gewährleisten. KIOXIA hat seine neuen Flash-Speicher unter Berücksichtigung dieser Anforderungen entwickelt, sodass sie einen breiten Temperaturbereich (-40 °C bis +85 °C) unterstützen. Die Speicher sind zudem in der Lage, TLC-Flash-Speicher (3 Bits pro Zelle) auf einen SLC-Modus (Single-Level Cell, 1 Bit pro Zelle) umzustellen, was die Leistung und Zuverlässigkeit verbessert.

KIOXIA stellt neuen Flash-Speicher BiCS FLASH 3D für die Industrie vor.

KIOXIA stellt neuen Flash-Speicher BiCS FLASH 3D für die Industrie vor. (Bildquelle: KIOXIA)

KIOXIA bietet darüber hinaus SLC-Flash-Speicherlösungen mit niedriger Dichte an. Auch sie unterstützen einen breiten Temperaturbereich (-40 °C bis +85 °C) und eignen sich speziell für industrielle Anwendungen.

Quelle: KIOXIA PR - 17.08.2022, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.