NEWS / AMD Ryzen 3000XT Desktop-Prozessoren ab sofort verfügbar
Im Juni angekündigte CPUs kommen in den Handel
08.07. 12:00 Uhr    0 Kommentare

AMD hat planmäßig am gestrigen Dienstag die Verfügbarkeit der neuen AMD Ryzen 9 3900XT-, Ryzen 7 3800XT- und Ryzen 5 3600XT-Prozessoren bekanntgegeben. Die neuen Produkte bieten höhere Frequenzen und wurden speziell für Gamer und PC-Fans entwickelt, die Wert auf die bestmögliche Performance legen, so AMD in seiner offiziellen Pressemitteilung. Kunden, die zwischen dem 7. Juli und dem 3. Oktober 2020 einen qualifizierten Ryzen-Desktop-Prozessor erwerben, erhalten kostenlos eine Ausgabe von Assassin’s Creed Valhalla (erscheint Weihnachten 2020). Die kostenfreie Ausgabe können Gamer bis zum 7. November 2020 über die AMD Equipped to Win Website entsprechend bestellen.

AMD stellt neue Ryzen 3000XT Desktop-Prozessoren vor

AMD stellt neue Ryzen 3000XT Desktop-Prozessoren vor

Die Prozessoren sind ab 259 Euro UVP im Handel erhältlich, die Straßenpreise dürften erwartungsgemäß etwas darunter liegen. Der AMD Ryzen 5 3600XT wird beispielsweise bereits ab rund 250 Euro gelistet, für den AMD Ryzen 7 3800XT werden ca. 410 Euro fällig. Für das Topmodell der Ryzen-9-Serie muss man derzeit etwa 520 Euro auf den Tisch legen (Quelle: Geizhals.de).

Quelle: AMD PR - 07.07.2020, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Bluetooth   #DDR4   #Gamer   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Grafikkarte   #Headset   #Intel   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #Smartphone   #Software   #SSD 

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.