XFX Radeon RX Vega 64 Black Fan im Test


Erschienen: 14.11.2017, 19:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Seit der Radeon R9 Fury X war es im High-End-Bereich sehr still geworden um AMD und Nvidia agierte quasi konkurrenzlos – die GeForce GTX 1080 (Ti) war für Spieler monatelang das Maß aller Dinge. Nach vielen Wochen voller Spekulationen und Gerüchte ließ AMD im August die Katze ist aus dem Sack: Auf der Siggraph hat der Chipentwickler die Radeon RX Vega vorgestellt, die zunächst in zwei unterschiedlichen Modellen den Markt bereichern wird. Dabei handelt es sich um die RX Vega 64 und die RX Vega 56, die beide auf einem Chip namens Vega 10 basieren. Beide Modelle werden von einer neuen Architektur sowie AMDs Next-Gen-Compute-Units (kurz nCUs) befeuert und verwenden HBM2- statt GDDR5-Speicher. AMD hält zudem eine RX Vega 64 Liquid Cooled parat, die dank höherer Taktraten und TDP noch mehr 3D-Power bietet. Wie sich das Topmodell Vega 64 gegen die Nvidia-Konkurrenz behaupten kann, klären wir in einem ausführlichen Review der XFX Radeon RX Vega 64 Black Fan. Selbstverständlich sind wir bei unseren Tests nicht nur auf die 3D-Leistung eingegangen, sondern haben außerdem die Leistungsaufnahme, die Temperaturen und die entstehende Geräuschentwicklung der aktiven Kühlungen im Detail untersucht. Hochauflösende Benchmarks bei Ultra-HD bzw. 4K gehören in all unseren Grafikkarten-Reviews mittlerweile auch zum Standard. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels!

XFX Radeon RX Vega 64 Black Fan im Test

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »