NEWS / Computex 2017: Plextor stellt M8Se NVMe-PCIe-SSD vor
02.06.2017 09:30 Uhr    0 Kommentare

Plextor präsentiert auf der diesjährigen Computex in Taipeh seine neue M8Se NVMe SSD-Serie. Im Gegensatz zu typischen Pressekonferenzen, entschied sich der Hersteller, die Produktpräsentation live zu starten. Mit Spielern aus der ganzen Welt, welche über Social Media und Online-Plattformen kommunizieren sollen weltweit über zwei Millionen Online-Zuschauer zu erreicht werden.

M8Se

M8Se

Die M8Se-Serie ist mit NVMe PCIe Gen 3 x4 ausgestattet, die eine hohe Bandbreite und eine geringe Latenz bietet, die sequentielle Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 2.450/1.000 MB/s und zufällige Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 210.000/175.000 IOPS ermöglicht. Herzstück der SSD wird ein Marvell-Controller sein, kombiniert mit Flash-Speicher aus dem Hause Toshiba. Weitere Informationen hat das Unternehmen bislang noch nicht veröffentlicht.

Des Weiteren zeigt Plextor auch das kommende SSD-Konzept der nächsten Generation, die M9Pe-Serie, welche 64-Layer-3D-NAND-Flash verwenden wird.

Quelle: Plextor PR – 01.06.2017, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.