NEWS / Bis 8 TB: Toshiba stellt erste Modelle der MN-Serie vor
13.02.2017 09:30 Uhr    0 Kommentare

Toshiba Electronics stellt mit der MN-Reihe neue Festplatten vor, die die Leistungslücke zwischen Enterprise- und Desktop-Festplatten schließen, bei gleichzeitiger Beibehaltung der Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 U/min.

Die MN-Serie hat bis zu 8 TB Speicherkapazität in einem 3,5-Zoll-Gehäuse und eignet sich für eine breite Palette von Anwendungsszenarien mit Datei- und Objektspeicher-Operationen. Mit einer SATA-Schnittstelle von 6 Gbit/s, einer statistisch geschätzten Mean Time To Failure (MTTF) von 1.000.000 Stunden und einer jährlichen Arbeitsauslastung von bis zu 180 TBW liefert die neue HDD-Serie die Leistung und Zuverlässigkeit, die für die sequentielle Speicherung von Dateien und Objekten notwendig sind. Die Laufwerke sind für einen 24/7-Dauerbetrieb ausgelegt und verfügen über eine Technologie zur Kompensation von Vibrationen, die durch Rotationen entstehen. Somit bleibt die Speichergeschwindigkeit auch in Systemen mit mehreren Festplatten, etwa kleinen und mittleren NAS-Systemen, trotz deren höherer Vibrationsanfälligkeit stabil.

Die ersten Festplatten der MN-Serie sind mit Kapazitäten von 8, 6 und 4 TB erhältlich. Sie basieren auf der Technik der bewährten Enterprise-Capacity-HDD-Kategorie von Toshiba.

Quelle: Toshiba PR – 08.02.2017, Autor: Bülent Dehmen
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.

Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13

Das Razer Book 13 basiert auf Intels Evo-Plattform und kommt mit Full-HD-Touchscreen, 11. Gen Core-CPU, Iris Xe Graphics, Thunderbolt 4 und üppiger Ausstattung zum Käufer. Mehr zum schlanken Ultrabook in unserem Test.

ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.