NEWS / Stromsparender DDR3L-Serverspeicher mit 1,35V von Crucial
17.03.2010 23:45 Uhr    0 Kommentare

Lexar Media stellte heute die stromsparenden DDR3L-1333MHz-Speichermodule mit 1,35 V von Crucial für die neue Intel-Prozessorreihe Xeon 5600 vor. Sie sind auf RDIMM- und VLP-RDIMM-Modulen mit 1 GB, 2 GB und 4 GB Speicherkapazität erhältlich. DDR3L ist die offizielle Bezeichnung des stromsparenden Standard-DDR3L-Speichers von JEDEC, der im Gegensatz zu Standard-DDR3 (1,5 V) mit 1,35 V läuft. Der neue DDR3L-Speicher ist mit herkömmlichen DDR3-Modulen kompatibel und wird auch mit 1,5 V laufen, wenngleich ein Stromverbrauch von 1,35 V nur erreicht wird, wenn er vom gesamten System unterstützt wird.

DDR3L-1333MHz-Speichermodule mit 1,35 V von Crucial

DDR3L-1333MHz-Speichermodule mit 1,35 V von Crucial

Die DDR3L-Speichermodule werden durch das Crucial-Reliance-Programm abgedeckt, das eine begrenzte lebenslange Garantie und die Option auf Reservespeicher vor Ort bietet. Der DDR3L-Speicher von Crucial ist bei ausgewählten Vertriebspartnern und online erhältlich. Ein 3 GB Triple-Channel Kit kostet 203,99 US-Dollar, das 6 GB Triple-Channel Kit schlägt mit 344,99 US-Dollar zu Buche. 665,99 US-Dollar muss man für das 12 GB Triple-Channel Kit hinlegen.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.