ARTIKEL/TESTS / PDAs im Leistungstest: Asus und PalmOne
Vorwort

Mobilität ist heute ein muss für fast Jedermann, doch auch Mobilität unterscheidet sich und so kamen in den letzten Jahren immer mehr PDAs (Personal Digital Assistants) oder Pocket PCs auf den Markt, die besonders seit letztem Jahr hohen Absatz finden und durch den regelrechten Boom immer erschwinglicher werden. Wir haben zwei unterschiedliche Systeme voneinander unabhänig getestet und auch die verschiedenen Betriebsysteme auf Integrität unter Windows getestet und verglichen.

Bevor wir jedoch nun beginnen möchten, bedanken wir uns ganz herzlich bei der Firma PalmOne Deutschland für die Bereitstellung des PalmOne Zire 72 und bei der Firma Asus Deutschland, die uns den MyPal 620BT für diesen Test zugesandt hat.

Unsere Testkandidaten
  • PalmOne Zire 72 mit Palm OS
  • Asus MyPal 620BT mit Windows Mobile 2003
Betriebsysteme

Wie wir später noch in den technischen Details und in der Vorstellung der beiden Produkte anmerken werden, wird auf zwei unterschiedliche Betriebsysteme gesetzt. Der Asus MyPal 620BT nutzt das von Microsoft entwickelte Windows Mobile 2003 und der PalmOne Zire 72 das eigene PalmOS 5.x. Kompatibel mit Windows sind sie beide, jedoch fällt auf, dass der MyPal 620BT standardmäßig mit Outlook auskommt und Palm hier eine eigens für Ihr System entwickelte Software namens Palm Desktop nutzt.

Die Möglichkeiten sind bei beiden Systemen enorm, da es mittlerweile an jeder Ecke Software für das eine, sowie für das andere System zu erwerben gibt. Auch Outlook kann durch gewisse Einstellungen mit dem PalmOne Zire 72 genutzt werden. Unser Fazit lautet, dass man bei Nutzung von Outlook auf ein von Microsoft gestütztes System zurückgreifen sollte, man sich aber an anderer Stelle überlegen muss, ob man nicht bestimmte Software, die nur für den Palm entwickelt worden ist nutzen möchte.

Beide Betriebsysteme sind gleichwertig, nur der vorinstallierte Funktionsumfang unterscheidet sich geringfügig. Mehr zu den beiden Geräten auf den nun folgenden Seiten.


Autor: Philip Timons
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.