NEWS / Lexar mit neuen externen SSDs SL500 und Armor700

Neue Modell mit praktischer Magnethalterung
06.03. 17:30 Uhr    Kommentare

Lexar kündigt drei neue tragbare SSD-Modelle an: die handliche und leistungsstarke Lexar SL500, die Lexar SL500 mit Magnethalt und die Lexar ARMOR700. Die Lexar SL500 tragbare SSD kommt in einem flachen, soliden Aluminium-Unibody-Gehäuse daher, das bequem in die Handfläche passt. Sie bietet Lesegeschwindigkeiten von bis zu 2.000 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1.800 MB/s und ermöglicht so eine Topleistung.

Die SL500 tragbare SSD ist in Kapazitäten von 512 GB bis 4 TB erhältlich und mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel, darunter Laptops, Kameras, Xbox X|S, PS4, PS5 und Handys. Insbesondere unterstützt sie Apple Log Videoaufnahmen im 4K 60FPS ProRes Format auf dem iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max. Dank der tragbaren Single-Chip-Controller-Lösung von Silicon Motion bietet die SL500 eine höhere Leistung bei geringerem Stromverbrauch. Außerdem ist sie mit der Lexar DataShield 256-Bit-AES-Verschlüsselung ausgestattet, um die Sicherheit der Dateien zu gewährleisten. Die SL500 mit Magnethalt wird mit einer Reihe an Zubehör geliefert, darunter ein Magnetring, ein Schlüsselband und ein Datenkabel. Die SSD lässt sich mühelos mit der Magnethalterung verbinden, sodass sie einfach und sicher an einem iPhone befestigt werden kann.

Die ARMOR 700 tragbare SSD ist gemäß Schutzart IP66 sowohl staub- als auch wasserdicht. Dank ihrer robusten Konstruktion übersteht sie Stürze aus bis zu 3 Metern Höhe3. Die ARMOR 700 ist auf Geschwindigkeit und Langlebigkeit ausgelegt und eignet sich perfekt für professionelle Fotografen, Videofilmer, Content Creator und Gamer. Sie erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 2.000 MB/s beim Lesen und Schreiben. Die ARMOR 700 unterstützt PC, Mac, Tablet, iPad, Android, iPhone 15 pro Series, Xbox X|S, PS4 und PS5 und bietet somit eine breite Kompatibilität. Die SSD enthält Lexar DataShield mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung zum Schutz von Dateien und ein All-in-One-Kabel für Typ-C und USB-A.

Die SL500 tragbare SSD ist auf Amazon in den Kapazitäten 1 TB (129,99 Euro) und 2 TB (219,99 Euro) erhältlich. Die SL500 mit Magnethalt ist auf Amazon in den Kapazitäten 1 TB (149,99 Euro) und 2 TB (239,99 Euro) erhältlich. Die ARMOR 700 externe SSD ist auf Amazon in den Kapazitäten 1 TB (149,99 Euro) und 2 TB (239,99 Euro) erhältlich. Die 4 TB Kapazitäten sind in Kürze erhältlich.

Quelle: Lexar PR - 06.03.2024, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.