NEWS / Creative Labs präsentiert die neue Creative Live! Cam Sync 4K

Ab sofort für 79,99 Euro erhältlich
17.05.2023 16:00 Uhr    Kommentare

Creative Technology präsentiert die Creative Live! Cam Sync 4K, die neueste Webcam, die mit ihren Funktionen sämtliche Nutzeranforderungen beim Streamen und in Videokonferenzen erfüllen soll, so der Hersteller in seiner Pressemitteilung. Mit ihrem leistungsstarken Sony 4K UHD 8MP-Bildsensor, einer Gegenlichtkompensation und dem 95°-Weitwinkelobjektiv fängt diese Webcam mehr im Bild ein und liefert selbst bei schlechten Lichtverhältnissen kristallklare Videos mit einer flüssigen Bildrate von bis zu 40 FPS.

Die Creative Live! Cam Sync 4K verfügt auch über zwei eingebaute Mikrofone, die die Stimme des Benutzers aufnehmen. Mit ihrer integrierten Objektivabdeckung bietet sie außerdem zusätzlichen Schutz der Privatsphäre und dank der universellen Befestigungsklemme bietet sie jede Menge Flexibilität bei der Montage und dem Einstellen des optimalen Aufnahmewinkels.

Creative Live! Cam Sync 4K: Aufzeichnen, Streamen und Zusammenarbeiten in 4K

Creative Live! Cam Sync 4K: Aufzeichnen, Streamen und Zusammenarbeiten in 4K (Bildquelle: Creative Labs)

Dank UVC-Kompatibilität lässt sich die Webcam sofort nach dem Anschließen ohne zusätzliche Treiber-Installation für virtuelle Meetings und Streaming nutzen. Somit ist sie mit den meisten Videokonferenzplattformen und beliebten Streaming-Apps kompatibel. Darüber hinaus liefert die Creative App zusätzlich ein SmartComms Kit mit – das enthält Funktionen wie VoiceDetect und NoiseClean-Out, die in jeder Situation eine klarere Sprachkommunikation gewährleisten.

Die Creative Live! Cam Sync 4K ist ab sofort zu einem Preis von 79,99 Euro auf Creative.com erhältlich.

Quelle: Creative Labs PR - 17.05.2023, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.