NEWS / Neueste Computerspiele und -Trends in 2023: Ein Überblick
Auch im nächsten Jahr erwarten uns neue Trends
23.12.2022 17:00 Uhr    0 Kommentare

2023 wird ein aufregendes Jahr für Gamer sein, denn es werden, wie in jedem neuen Jahr, einige neue Computerspiele herausgegeben. Spielende können sich unter Anderem auf Virtual Reality-Spiele freuen, die eine ganz neue Ebene der Immersion bieten. Mit dem Zusammenfluss von AR (Augmented Reality) und VR (Virtual Reality) werden Spielende in die virtuelle Welt versetzt und können so ein noch realistischeres Spielerlebnis genießen.

Ebenfalls im Trend werden Koop-Spiele sein, bei denen mehrere Spieler zusammenarbeiten müssen, um Rätsel zu lösen oder Missionen abzuschließen. Diese Spiele schaffen nicht nur tiefgreifende Erfahrungen, sondern fördern auch den Teamgeist und die Kommunikation untereinander.

Darüber hinaus wird 2023 das Jahr der Open World Games werden: Spiele mit offener Welt bieten Spielenden viel Freiheit und ermöglichen es ihnen, frei durch die virtuelle Welt zu wandern, ohne bestimmte Aufgabenziele oder Missionsabschnitte erfüllen zu müssen. Eines der besten Beispiele ist Grand Theft Auto 5 - allerdings werden im neuen Jahr noch viel mehr Spiele dieses Genres erwartet. Auch die Online-Casinos scheinen momentan einen Regelrechten Aufschwung zu erlangen. Neue Spielende sollten hierbei unbedingt einen 100 Euro Casino Bonus ohne Einzahlung beanspruchen.

Auch Cloud Gaming könnte neue Dimensionen erlangen, denn durch Streamingdienste wird es bald möglich sein, jedes beliebige Spiel direkt auf das eigene Gerät herunterzuladen - ohne Installationsprozesse oder lange Ladezeiten.

Auch im nächsten Jahr erwarten uns wieder neue Computerspiele und -Trends.

Auch im nächsten Jahr erwarten uns wieder neue Computerspiele und -Trends. (Bildquelle: Pexels)

Die neuesten Trends der Computerspielen

Computerspiele sind ein wichtiger und immer beliebter werdender Bestandteil der Unterhaltungsindustrie. Einer der größten Trends auf dem Computerspielemarkt ist das Spielen von Online-Spielen, bei denen Spieler über das Internet miteinander interagieren können. Diese Spiele ermöglichen es den spielenden, mit anderen Menschen aus aller Welt zu spielen und so nicht nur neue Bekanntschaften zu schließen, sondern auch gemeinsam Spielspaß zu erleben. Ein weiterer Trend ist das Erstellen von virtuellen Welten, in denen die Spielenden ihre ganz eigene virtuelle Realität erschaffen können. Diese Welten bieten Spielenden die Möglichkeit, die eigene Kreativität auszuleben und ein eigenes Universum zu erschaffen. Dies wird im neuen Jahr, auf Grund der immensen Beliebtheit dieser Spiele, höchstwahrscheinlich noch viel ausgeprägter werden.

Ein weiterer Trend ist das mobile Gaming, bei dem beliebte Spiele auf Smartphones oder Tablets gespielt werden können. Diese Art des Gamings ermöglicht es Spielfans, jederzeit und überall zu spielen, was für mehr Flexibilität im Alltag sorgt. Auch Augmented Reality hat in letzter Zeit an deutlicher Popularität gewonnen und lässt Spielende eine reale Umgebung mit digitalen Inhalten verbinden. AR-Spiele bietet eine immersive Erfahrung für diejenigen, die gerne in eine virtuelle Welt eintauchen möchten.

Neue Technologien, die das Spielerlebnis im Jahr 2023 revolutionieren werden

Im Jahr 2023 werden die bereits genannten Technologien, Virtual Reality und Augmented Reality, zu den neuen Arten werden, wie Menschen spielen. VR-Headsets sorgen dafür, dass Spielefans sich in eine virtuelle Welt begeben und interaktive Erfahrungen machen zu können. AR-Technologien ermöglichen es, ihre Umgebung mit virtuellen Elementen anzureichern. Beide Technologien kombiniert bieten ein bisher noch nie dagewesenes Spielerlebnis.

Auch Künstliche Intelligenz (KI) wird im Jahr 2023 eine große Rolle spielen. KI-basierte Spiele können, auf Grund der Fähigkeit der Maschinen, menschliches Verhalten zu simulieren, realistischere Erfahrungen bieten als herkömmliche Videospiele. Diese Technologien könnten auch für andere Anwendungsbereiche verwendet werden, beispielsweise für die Entwicklung von Robotern oder Autos mit autonomen Fahrfunktionen.

Die besten Grafik-Chips für PCs für das neue Jahr

2023 wird ein aufregendes Jahr für PC-Enthusiasten sein, da wieder einmal neue Grafik-Chips auf den Markt kommen werden. Es ist schwer zu sagen, welcher der beste Chip ist, aber es gibt einige Faktoren, die vor dem Kauf berücksichtigt werden sollten. 

Der erste Faktor ist die Leistung. Die meisten Grafikkarten verwenden verschiedene Grafikchips, Taktraten und Speicherkapazitäten, was bedeutet, dass sie unterschiedliche Leistungsstärken haben. Eine Karte mit höherer Taktfrequenz wird in der Regel besser performen, als eine mit niedrigerer Frequenz. Außerdem sollte man beachten, dass einige Chips speziell für bestimmte Anwendungsfälle entwickelt wurden und somit besser geeignet sein könnten als andere. Für Gaming-PCs eigenen sich beispielsweise die Radeon- oder GeForce-Familien.

Ein weiterer Faktor ist der Preis: Je teurer der Chip ist, desto leistungsfähiger wird er in der Regel sein. Allerdings muss hierbei immer abwägt werden: Wenn Sie nur gelegentlich Computerspiele spielen oder Videos bearbeiten möchten, reicht vielleicht schon eine billigere Karte aus – aber wenn Sie professionelle 3D-Grafiken erstellen oder anspruchsvollsten Spielgrafiken nachgehen möchten, benötigen Sie vielleicht doch etwas mehr Power und sollten bereit sein mehr Geld zu investieren.

Schließlich sollte man noch die Kompatibilitätsprobleme berücksichtigen: Nicht alle Grafikkarten funktionieren mit allen PCs – stellen Sie also sicher, dass Ihr Computer den richtigen Anschluss hat und überprüfen Sie die technischen Daten des Chips, bevor Sie sich für eine Karte entscheiden.

Welche neuen Computerspielen werden in 2023 auf den Markt kommen?

Eines der Spiele, die 2023 auf den Markt kommen wird, ist Cyberpunk 2077. Dabei handelt es sich um ein ein Open-World-Rollenspiel von CD Projekt Red. Es verspricht eine atemberaubende Welt mit futuristischen Elementen und hat eine Vielzahl an Charakterklassen zu bieten. Ebenfalls im Jahr 2023 erwartet wird Halo Infinite, das neueste Spiel in der beliebten Halo-Reihe von Microsoft. Es verspricht eine epische Reise in die Welt des Master Chief und seiner Kameraden zu sein.

Auch die Fans von Ubisofts Klassiker Assassin`s Creed können sich freuen, denn im nächsten Jahr soll Valhalla endlich veröffentlicht werden. Das Spiel versetzt die Spieler ins 9. Jahrhundert nach England und lässt sie als Wikinger gegeneinander antreten. Weitere Spiele, die im nächsten Jahr erwartet werden, sind Dying Light 2, Far Cry 6 und Watch Dogs Legion sowie viele weitere Titel für sowohl den PC als auch die Konsolen.

Welchen Einfluss hat die Verfügbarkeit von Cloud-Computing auf Computer- und Videospiele?

Cloud-Computing hat in den letzten Jahren einen enormen Einfluss auf die Entwicklung von Computer- und Videospielen gehabt. In Zukunft wird es davon noch viel mehr geben. Cloud-Computing ermöglicht es Spielentwicklern, die Spiele schneller zu entwickeln und zu veröffentlichen, indem sie auf leistungsstarke Server zugreifen können, anstatt lokale Ressourcen zu nutzen. Dadurch können Entwickler größere und realistischere Welten schaffen, die mit hochwertigen Grafiken und Animationen gefüllt sind. 

Cloud-Computing bietet auch eine bessere Kompatibilität für verschiedene Plattformen, sodass Spieler überall auf der Welt dasselbe Spiel spielen können. Es ermöglicht es den Entwicklern außerdem, neue Funktionen hinzuzufügen oder Fehler zu beheben ohne, dass Spielende ihre Konsole oder ihren PC neu installieren müssen. 

In 2023 wird Cloud-Computing daher einen großartigen Einfluss auf Computer- und Videospiele haben: Die Spiele werden realistischer sein als je zuvor; sie werden über mehrere Plattform hinweg kompatibel sein; und Updates werden sofort verfügbar sein.

Es ist spannend zu sehen, was Computerfans im neuen Jahr erwartet. Wir freuen uns auf eventuelle Überraschungen auf dem Gaming-Markt!

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
PNY EliteX-PRO 60 128 GB SDXC im Test
PNY EliteX-PRO 60 128 GB SDXC im Test
PNY EliteX-PRO 60, 128 GB

Mit der EliteX-PRO 60 von PNY haben wir heute eine UHS-II U3 SDXC-Speicherkarte mit 128 GB im Test. Die Karte erreicht bis zu 280 MB/s lesend und verspricht 100 MB/s schreibend. Mehr dazu in unserem Praxistest.

CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB

Der deutsche Tastatur-Spezialist Cherry, hat ein breites Portfolio an Tastaturen, unter anderem auch für Spieler. Wir testen mit der CHERRY G80-3000N und der CHERRY MX 10.0N RGB zwei Vertreter.

Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Bob Mini Geschirrspüler

Heute ein Review der etwas anderen Art: Der autonome Eco-Kompakt-Geschirrspüler „Bob“ ist Made in France und stammt von Hersteller Daan Tech. Wir haben den kompakten Geschirrspüler für euch in den Praxiseinsatz geschickt.

KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
SG 1-Click OC / AMP Ext AIRO

Nachdem die RTX 4080 mit 12 GB von Nvidia selbst gestrichen wurde, erscheint zur CES in Las Vegas der Ersatz: Die GeForce RTX 4070 Ti auf Basis der AD104-GPU. Wir haben vorab zwei Custom-Designs getestet.