NEWS / Zen 3+: AMD mit neuen Details zu Ryzen PRO 6000
AMD nennt Vergleichszahlen für ein 8-Core System
20.04. 07:00 Uhr    0 Kommentare

Nach der Ankündigung auf der vergangenen CES 2022, gibt es nun neue Details zur AMD Ryzen PRO 6000 Serie, die auf der neuen 6 nm „Zen 3+“ Architektur mit verbesserter AMD RDNA 2 Grafik basiert. Demnach zeigen die neuen Ryzen PRO Prozessoren eine bis zu 17 Prozent höhere Leistung bei der Verwendung von Microsoft Office Anwendungen wie PowerPoint, Excel und Outlook bei gleichzeitiger Ausführung von Microsoft Teams-Konferenzen. Systeme mit Ryzen PRO Prozessoren der 6000er Serie haben außerdem eine bis zu 45 Prozent längere Akkulaufzeit bei Videokonferenzen. Als Referenzsystem diente ein 8-Core Ryzen-Prozessor der neuen 6000er-Familie im Vergleich zu einem Intel-basierten Setup.

Die nächste Generation der Lenovo ThinkPads und HP EliteBooks wird mit Prozessoren der Ryzen PRO 6000 Serie ausgestattet sein und von den verbesserten Sicherheitsfunktionen, der drahtlosen Verwaltungsfunktionen und der Systemstabilität der AMD PRO Technologien profitieren. Mehr Informationen gibt es einem Blogbeitrag von Matt Unangst, Senior Director of Product Management bei AMD.

Quelle: AMD PR - 19.04.2022, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.