NEWS / AMD Radeon RX 6800 Serie ab sofort verfügbar
Radeon RX 6800 und RX 6800 XT ab heute im Handel
18.11.2020 19:00 Uhr    0 Kommentare

Die neue AMD Radeon RX 6800 Grafikkarten-Serie ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Serie besteht aus der Radeon RX 6800, ein ideales Upgrade für Spieler, die in 4K-Spiele einsteigen möchten und der Radeon RX 6800 XT, mit einem 4K-Gameplay hohe Bildwiederholraten bietet. Die Radeon RX 6800 und RX 6800 XT sind ab heute bei gängigen Händlern und auf AMD.com mit einem UVP von 579,99 Euro für die Standard-Variante bzw. 649,99 Euro für die XT-Version erhältlich.

Basierend auf der AMD RDNA 2-Architektur bietet die Radeon RX 6800 Serie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen hoher Bildqualität und außergewöhnlicher Leistung. RDNA 2 bietet eine Reihe von Innovationen, darunter fortschrittliche Energiespartechnologie auf Hochleistungs-Recheneinheiten zur Verbesserung der Energieeffizienz um bis zu 30 Prozent pro Zyklus pro Recheneinheit. Dazu gehört auch die neue AMD Infinity Cache-Technologie, die im Vergleich zu reinen GDDR6-RDNA-basierten Architekturen eine bis zu 2,4-mal höhere Bandbreite pro Watt bietet.

Quelle: AMD PR - 18.11.2020, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.