NEWS / Netgear kündigt Armor für WiFi-6-Produkte an
Effektiver Schutz vor Cyber-Bedrohungen
24.06. 07:15 Uhr    0 Kommentare

Das Unternehmen Netgear gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass der Cyber-Schutz Netgear Armor powered by Bitdefender ab sofort für seine Orbi WiFi 6 Mesh-WLAN-Systeme und eine Reihe von Nighthawk WiFi 6 Routern verfügbar ist.

Armor powered by Bitdefender schützt das vernetzte Zuhause und eine unbegrenzte Anzahl von verbundenen Geräten vor Online-Bedrohungen, sowohl in den eigenen vier Wänden als auch unterwegs. Die Multi-Layer Cyber-Security-Lösung, die die preisgekrönte Antiviren-, Anti-Malware- und Datenschutzsoftware von Bitdefender für Endgeräte umfasst, wurde jetzt in Orbi WiFi 6 Mesh-WLAN-Systeme und Nighthawk WiFi 6 Router integriert, um IoT-Produkte, smarte Fernseher oder Thermostate, Mobiltelefone, Computer, Tablets und andere Geräte zu sichern. Armor schützt Netzwerke aktiv vor Bedrohungen wie Trojanern, Lösegeldforderungen, Zero-Day-Exploits, Rootkits und Spyware, hilft beim Blockieren betrügerischer Websites, die versuchen, Finanzdaten wie Passwörter oder Kreditkartennummern zu stehlen und hält Ausschau nach bösartigen Links in Browsern, E-Mails oder Anwendungen.

Netgear Armor besteht aus den folgenden Elementen:

  • Aktive Schwachstellen-Scans auf allen angeschlossenen Geräten im Haushalt inkl. vernetzter Smart Home- und ioT-Devices
  • Instant Alerts, wenn Bedrohungen durch die Orbi / Nighthawk App erkannt und blockiert werden
  • Web Protection hilft dabei, sicherer zu surfen, indem sie warnt und potenziell schädliche Webseiten blockiert
  • Anti-theft Protection bei Verlust oder Diebstahl der Geräte (für Android- und Windows-Geräte)
  • Bitdefender Security bietet mobilen Schutz für Geräte mit iOS-, MacOS-, Android- und Windows-Betriebssystemen
  • Bitdefender VPN ist eine neue Funktion, die in Bitdefender Security enthalten ist. Sie bietet eine sicherere Möglichkeit, im Web zu surfen und verschlüsselt die Internetverbindung, um Online-Aktivitäten privat und sorgenfrei zu halten, während sie mit öffentlichen WiFi-Netzwerken verbunden sind. Bestehende Kunden können auf die neueste Version der Bitdefender-Anwendung aktualisieren, um für bis zu 200 MB verschlüsselten Datenverkehr pro Tag und Gerät kostenlos auf die VPN-Funktion zuzugreifen.

Armor ist für den Zeitraum eines 30-tägigen Probe-Abos kostenlos. Nach dem Testzeitraum ist die umfassende Cyber-Security-Lösung in einem Jahresabonnement zu einer UVP von 69,99 Euro erhältlich. Nach Abschluss des Jahres-Abos können Kunden die neue Bitdefender VPN-Funktion von den kostenlosen 200 MB verschlüsselten Datenverkehr pro Tag und Gerät auf einen unbegrenzten verschlüsselten Datenverkehr upgraden. Auch dieses Paket ist im Jahres-Abo ab 39,99 Euro erhältlich.

Netgear Armor ist über die Mobil-App von Orbi oder Nighthawk für Apple iOS- oder Android-Geräte verfügbar. Armor ist jetzt für das Orbi WiFi 6 Mesh-WLAN-System (Modelle: RBK 752, 753, 852 und 853) und die folgenden WiFi 6 Performance-Router erhältlich: Nighthawk Tri-Band AX12 (Modell: RAX200), Nighthawk AX12 (Modell: RAX120), Nighthawk AX8 (Modell: RAX80) sowie Nighthawk AX6 (Modell: RAX50). Bis zum dritten Quartal dieses Jahres wird Armor voraussichtlich auch für die Nighthawk WiFi 6 Mesh-WLAN-Systeme (MK62/63) verfügbar sein, das dann über ein automatisches Firmware-Update bereitgestellt wird.

Bestehende Kunden der unterstützten Produkte können über ihre zugehörige App die Firmware auf die neueste Version aktualisieren und anschließend NETGEAR Armor aktivieren.

Quelle: Netgear PR - 23.06.2020, Autor: Patrick von Brunn
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!