NEWS / AMDs neue Ryzen Threadripper PRO Prozessoren
Vier neue Workstation-Modelle mit bis zu 64 Kernen
15.07. 20:00 Uhr    0 Kommentare

AMD präsentiert die neuen Ryzen Threadripper PRO 3995WX, 3975WX, 3955WX und 3945WX. Die Threadripper PRO-Prozessorreihe wurde für professionelle Workstations von OEMs bis hin zu Systemintegratoren entwickelt. Sie bietet hohe Leistung und leistungsstarke Technologien der Enterprise-Klasse für die anspruchsvollsten kreativen, Virtualisierungs-, Datenwissenschafts- und Design-Workloads von heute. Das Spitzenmodell 3995WX bietet 64 Kerne und kann so bis zu 128 Threads parallel bearbeiten. Der Basistakt beträgt 2,7 GHz und kann per Boost-Funktion auf bis zu 4,2 GHz gesteigert werden. In Summe stehen dem Boliden 288 MB Cache (L2 + L3) zur Verfügung und 128 PCIe 4.0 Lanes stehen für I/O bereit. Im Betrieb verzeichnet der Prozessor eine TDP von 280 Watt. Bis zu 2 TB DDR4-Speicher mit einer Geschwindigkeit von 3.200 MHz kann ein Threadripper PRO verwalten.

AMD stellt vier Threadripper PRO Modelle vor

AMD stellt vier Threadripper PRO Modelle vor

AMD und Lenovo stellten außerdem die ThinkStation P620 vor, die weltweit erste 64-Core PRO-Workstation. Die ThinkStation P620 basiert auf Ryzen Threadripper-PRO-Prozessoren und verfügt über ein flexibles Einzel-CPU-Gehäuse sowie eine beispiellose Workstation-Leistung. Die ThinkStation P620 wird im Herbst diesen Jahres erhältlich sein.

Quelle: AMD PR - 14.07.2020, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #Apps   #BIOS   #Display   #Gamer   #Gaming   #Grafikkarte   #Headset   #Intel   #Lüfter   #Mainboard   #Notebook   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #Ryzen   #Smartphone   #Software 

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!