NEWS / CeBIT: Toshiba zeigt neue Canvio-Modelle
20.03.2016 12:45 Uhr    0 Kommentare

Toshiba zeigte auf der diesjährigen CeBIT unter anderem neue externe Festplatten der Canvio-Serie. Die Neue Canvio Premium im 2,5"-Format wird in Ausführungen bis zu 3 TB angeboten. Als Schnittstelle dient USB 3.0, ein Adapter auf Typ C ist im Lieferumfang enthalten. Dieser inkludiert außerdem eine Remote-Access-Software und 10 GB Speicherplatz in Toshibas Cloud. Die ebenfalls erhältliche Mac-Version ist zu Apples Time Machine kompatibel. Toshiba bietet eine dreijährige Garantie auf die Festplatten. Toshibas Canvio for Desktop – ebenfalls mit USB 3.0 – ist nun in einer Kapazität von bis zu 6 TB erhältlich und inkludiert eine Backup-Software. Toshiba nennt als Alleinstellungsmerkmal, dass alle Komponenten selbst produziert werden.

Zusätzlich zeigte man mit der Exceria Pro M501 eine neue microSD-Karte im High-End-Segment und mit dem TransMemory U382 einen USB-3.0-Stick, welcher sowohl Typ C als auch Typ A als Schnittstelle bietet.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Rafael Schmid
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.