NEWS / gamescom: ROCCAT stellt Kave XTD 5.1 Digital Headset vor
22.08.2013 06:00 Uhr    0 Kommentare

ROCCAT stellt das neue Kave XTD 5.1 Digital Gaming Headset auf der gamescom in Köln (Halle 8.1, Stand A010) vor. Das neue Headset ist eine Weiterentwicklung des erfolgreichen 5.1 Gaming Headsets Kave 5.1. Aufgrund des umfangreichen Feedbacks aus der Community, basiert das Kave XTD 5.1 Digital auf der Grundlage des vorherigen Kave. Dabei wurden bestehende, beliebte Eigenschaften weiter verbessert und komplett neue, innovative Features integriert.

Das Kave XTD 5.1 Digital besitzt eine voll ausgestattete Desktop Remote mit integrierter 5.1 Soundkarte. Die patentierte ROCCAT Smart Link Technologie ermöglicht es dem Nutzer, sein Smartphone via Bluetooth mit dem Headset zu verbinden. Während des Spiels ist es so möglich, über die Remote des Headsets Telefonanrufe anzunehmen oder zu tätigen. Auf der Rückseite der Remote befinden sich Anschlüsse für ein externes 5.1 Sound System. Dadurch kann der Spieler bequem zwischen dem Kave XTD 5.1 Digital und seinem externen Boxensystem per Knopfdruck hin und her wechseln. Über die Remote kann so die Audiosteuerung des gesamten Systems bedient werden.

ROCCAT Kave XTD 5.1 Digital Gaming Headset

ROCCAT Kave XTD 5.1 Digital Gaming Headset

Wie schon das Originale Kave, bietet das Kave XTD 5.1 Digital satten 5.1 Surround Sound. Durch drei Lautsprecher Einheiten pro Ohrmuschel, die in einem 12° Winkel angeordnet sind, sorgt das Headset für einen intensiven, knackigen Sound. Das Kave XTD 5.1 Digital ist im Gegensatz zum Vorgänger um 25% leichter geworden und hat einen komplett neu designten Kopfbügel mit verbesserten Polstern. Durch den Einsatz neu entwickelter Materialien ist das Headset sehr robust und extrem angenehm zu tragen – perfekt für stundenlange Gaming-Sessions. Das abnehmbare Mikrofon mit der beliebten Mute-LED wurde ebenfalls neu entworfen und seine Sound-Qualität stark verbessert. Das neue ROCCAT Headset wurde bereits für den diesjährigen gamescom Award in der Kategorie “Best Hardware” nominiert.

Das ROCCAT Kave XTD 5.1 Digital Gaming Headset wird ab November 2013 für 169,99 Euro erhältlich sein.

Quelle: ROCCAT PR – 21.08.2013, Autor: Patrick von Brunn
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.