NEWS / ZOTAC injiziert der ZBOX eine Leistungssteigerung
09.11.2012 15:00 Uhr    0 Kommentare

ZOTAC International präsentiert heute mit der ZBOX AD06 den leistungsgesteigerten Nachfolger der erfolgreichen ZBOX AD02 sowie AD04.

Die neue ZBOX AD06 Serie zeichnet sich vor allem durch die 2. Generation der AMD Brazos APU Technologie aus und verfügt mit der AMD E2-1800 APU über zwei auf 1,7 GHz getakteten CPU Kerne sowie eine integrierten AMD Radeon HD 7340 Grafik. Die neuen in Gelb markierten USB 2.0 Anschlüsse ermöglichen desweiteren ein schnelles Aufladen modernen Smartphones sowie Tablets bei gleichzeitiger Datenübertragung. Integriertes Bluetooth 4.0, Gigabit LAN und 802.11n WiFi garantieren zudem kabelgebundene oder drahtlose Netzwerkverbindungen.

Angeboten wird die ZOTAC ZBOX AD06 Serie wie üblich in zwei Modellen. Die ZBOX AD06 ist dabei ein Barebone und verfügt über einen 2,5-Zoll-SATA 6.0 Gb/s Festplatten/SSD Schacht und über zwei 204-pin DDR3 SO-DIMM Speicher Slots. Die ZBOX AD06 PLUS ist dagegen mit 2GB DDR3 Speicher und einer 320GB großen Festplatte bereits vorinstalliert. Ein Betriebssystems wird nicht mitgeliefert.

    Allgemeine Produktbeschreibung
  • ZOTAC ZBOX AD06 Serie
  • AMD E2-1800 APU (1.7 GHz, Dual-Core)
  • AMD Radeon HD 7340 Grafik
  • HDMI (1080p) & DVI Ausgang
      ZOTAC ZBOX AD06 Plus
    • 2GB DDR3 RAM
    • 320GB 5400RPM HDD
      ZOTAC ZBOX AD06
    • 2 x DDR3-1333 SO-DIMM Speicher Slot
    • 1x 2.5 Zoll SATA 6.0 Gb/s HDD/SSD Schacht
  • 2x USB 3.0 + 4x USB 2.0 Anschlüsse mit High-Charging Funktion
  • AMD UVD Technologie (hardwarebeschleunigtes Dekodieren)
  • Integriertes 802.11n WiFi & Bluetooth 4.0 & Gigabit LAN
  • VESA Monitor/Wand Halterung sowie IR Fernbedienung beiliegend

Quelle: Pressemitteilung, Autor: Stefan Boller
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO 2 TB

Auf der diesjährigen gamescom in Köln präsentierte Samsung seine neue SSD 990 PRO, die extreme sequentielle Performance bis zu 7.450 MB/s bietet. Wir haben uns im Praxistest das Modell mit 2 TB genau angesehen.

KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 RTX 4080 SG 16 GB

Nach dem Ada Lovelace Startschuss in Form der RTX 4090, baut Nvidia sein Portfolio an RTX-40-GPUs weiter aus. Wir haben pünktlich zum heutigen Launch die KFA2 GeForce RTX 4080 SG (1-Click OC) mit 16 GB VRAM im Test.

11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
UHS-II U3 SD-Karten, 64/128 GB

Wir haben uns elf flotte UHS-II U3 SD-Karten mit 64 und 128 GB ins Testlab eingeladen und auf Herz und Nieren geprüft. Die Testprobanden bieten extreme Geschwindigkeiten von bis zu 300 MB/s lesend. Mehr in unserem Praxistest!

Ada Lovelace: KFA2 RTX 4090 SG (1-Click OC)
Ada Lovelace: KFA2 RTX 4090 SG (1-Click OC)
KFA2 RTX 4090 SG (1-Click OC)

Nachdem vor wenigen Tagen der Verkaufsstart der neuen GeForce RTX 4000 Generation begonnen hat, können wir einen ersten Praxistest präsentieren. Mehr zur RTX 4090 SG (1-Click OC) von KFA2 in unserem ausführlichen Review!