NEWS / CES: LaCie präsentiert neue Modelle mit Thunderbolt
09.01.2012 23:15 Uhr    0 Kommentare

LaCie präsentiert auf der Internationalen Fachmesse CES 2012 seine neuesten Modelle mit der Thunderbolt-Technologie. Die neue 2big Thunderbolt-Serie bietet Geschwindigkeiten, Flexibilität und Kapazität, während die Nutzer mit dem eSATA Hub Thunderbolt-Serie externe eSATA-Laufwerke an die neuen Macs anschließen können.

Mit bis zu dreimal höheren Geschwindigkeiten als die FireWire 800 bietet das Modell 2big zudem RAID-Sicherheit, hotswap-fähige Laufwerke, die praktische Verkettung zusätzlicher Geräte und ein Gehäuse aus massivem Aluminium. Nutzer großer Datenmengen werden die Kapazität von bis zu 8 TB zu schätzen wissen, bei erstaunlichen Übertragungsraten von bis zu 311 MB/s. Bei einer Reihenschaltung mehrerer 2bigs ist sogar eine noch höhere Gesamtleistung möglich.

Die eSATA Hub Thunderbolt-Serie gibt bisherigen eSATA-Laufwerken ein neues Leben mit der Thunderbolt-Technologie und Rückwärtskompatibilität. Über den Thunderbolt-Port lässen sich die neuesten Mac-Modelle anschließen. Dazu ist der Hub mit zwei eSATA-Ports ausgestattet. Dadurch können Nutzer zwei externe eSATA-Festplatten an den Hub anschließen und auf ihrem Mac die vollen eSATA-Geschwindigkeiten erzielen. Der Hub ist außerdem mit einem zweiten Thunderbolt-Port ausgestattet, über den weitere Thunderbolt-Peripheriegeräte angeschlossen werden können. Dies bedeutet, dass bis zu 12 eSATA-Laufwerke (6x Dock, 2x eSATA-Links pro Hub) über einen einzigen Anschluss an einen Mac verbunden werden können, wobei mit 3 GB/s die vollen eSATA-Geschwindigkeiten erreicht werden.

Die 2big Thunderbolt-Serie und die eSATA Hub Thunderbolt-Serie werden voraussichtlich im ersten Quartal 2012 erhältlich sein.

Quelle: LaCie PR – 09.01.2012, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 7900 GRE im Test
Sapphire NITRO+ RX 7900 GRE im Test
NITRO+ RX 7900 GRE

Mit der AMD Radeon RX 7900 GRE hat eine bisher als OEM-Variante vertriebene GPU nun den offiziellen Weg in den Handel gefallen. Passend zum Marktstart haben wir uns die Sapphire NITRO+ RX 7900 GRE im Test angesehen.

iStorage datAshur Pro+C mit 512 GB im Test
iStorage datAshur Pro+C mit 512 GB im Test
datAshur Pro+C 512 GB

Der iStorage datAshur Pro+C USB-Stick verfügt über ein PIN-Pad zur Eingabe eines PIN-Codes. Daten werden per AES-XTS 256 Bit verschlüsselt und sind zudem via IP68-Gehäuse auch im Outdoor-Einsatz gut geschützt.

KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 RTX 4080 SUPER SG

Die GeForce RTX 4080 SUPER SG von KFA2 kommt mit 1-Click OC und einer wuchtigen Kühlung im Quad-Slot-Design inkl. RGB-Beleuchtung. Wir haben uns den Boliden im Praxistest ausführlich zur Brust genommen.

ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
Trinity Black Edition

ZOTAC bietet mit der Trinity Black Edition ein Custom-Design der GeForce RTX 4070 Ti SUPER an, die erst kürzlich von Nvidia vorgestellt wurde. Wie sich die extravagante Grafikkarte im Test schlägt, lesen Sie hier in unserem Review.