NEWS / Sapphire stellt High-End Intel-X58-Plattformen vor
17.01.2011 20:45 Uhr    0 Kommentare

Sapphire stellt nun auch High-End Mainboards für Intel Prozessoren her. Den Anfang hierbei macht das Sapphire PURE Black X58 Mainboard. Anhand der Modellbezeichnung lässt sich der verbaute Chipsatz erahnen, nicht jedoch der üppige Funktionsumfang, den das Mainboard sonst noch zu bieten hat. Der Intel X58 Chipsatz bildet die Basis des Mainboards, hinzu kommen noch zahlreiche Features, wie on-Board USB 3.0 und SATA 3, sechs Dual-Channel DDR3 Speicherbänke, sowie drei Gen2 (x16 / x8 / x8) und ein Gen1 (x4) PCI-Express Erweiterungssteckplätze. Für die Overclocking-Szene interessant, dürfte der Einsatz robuster Kondensatoren und der Diamond Black Chokes mit Kühlern, sein. Unzählige Einstellmöglichkeiten in BIOS und TriXX, dem Software-Übertaktungstool von Sapphire, gewährleisten zusätzliche Möglichkeiten zur Optimierung der Performance.

Layout des SAPPHIRE PURE Black X58

Layout des SAPPHIRE PURE Black X58

Für Freunde von Sandy Bridge, stellt Sapphire ebenfalls ein entsprechendes Mainboard bereit. Hierbei handelt es sich um das Sapphire PURE Black P67 Hydra. Neben den P67-Chipsatz typischen Features, bietet es auch Funktionen des X58-Chipsates. Die Besonderheit dieses Produktes jedoch, stellt der Lucid Hydra Chip dar. Damit werden verschiedene Grafikkartenkombinationen über die PCI-Express Steckplätze ermöglicht.

Quelle: Sapphire PR, Autor: Sandro Feyh
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.