NEWS / Asus Eee PC 900 mit Touchscreen und GPS?
26.03.2008 16:30 Uhr    0 Kommentare

Wie das das Branchenportal DigiTimes unter Berufung auf Kevin Lin, stellvertretender Vertriebsleiter bei Asus, berichtet, wird das Unternehmen den neuen Eee PC 900 mit einem Touchscreen ausstatten. Als weitere Option nennt Lin zudem ein GPS-Empfängermodul, mit dem die nächste Eee PC-Generation ebenfalls ausgestattet werden könnte.

Bis zu 5 Millionen Stück des Mini-Laptops will Asus in diesem Jahr absetzen. Allein über den Einzelhandel sollen 650.000 bis 700.000 Einheiten pro Quartal an die Käufer gebracht werden. Allerdings kämpft der Hersteller derzeit mit Lieferproblemen, wie Lin bestätigt. Aktuell kann Asus die Nachfrage gerade einmal zur Hälfte bedienen. Schuld an der Knappheit ist, dass dem Hersteller die Akkus fehlen, mit denen der Eee PC aktuell ausgeliefert wird. Ein Brand in der Fabrik des Zulieferers LG Chem Anfang des Monats war Auslöser der Lieferprobleme. Im Laufe des zweiten Quartals 2008 will man dieses Problem aber in den Griff bekommen und die hohe Nachfrage befriedigen können. So musste der Deutschlandstart auch wiederholt nach hinten verschoben werden.

Der Asus EeePC 900 wird mit Intels Atom-Prozessor ausgestattet sein, 1 GB DDR2-Speicher und 12 GB SSD aufweisen und mit einem größeren 8,9 Zoll großen Display auf den Markt kommen. Preislich schlägt sich das aufpolierte Gerät mit 399 Euro zu Buche (299 Euro für die erste Generation), gegen einen Aufpreis wird es auch mit Windows ausgeliefert. Der Auslieferungsstart des neuen Modells ist für Mai oder Juni diesen Jahres geplant.

Quelle: Pressetext, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.