NEWS / ATi stellt Mobility Radeon X1600 Grafikchip vor
06.12.2005 17:00 Uhr    0 Kommentare

ATi präsentiert am heutigen Dienstag nun auch die erste mobile Variante auf Basis der neuen Radeon X1000 Serie. Die Mobility Radeon X1600 kommt mit 12 Pixel-Pipelines und 5 Vertex-Shader Einheiten daher und kann über das 128 Bit breite Speicherinterface bis zu 256 MB GDDR3-Speicher ansteuern. Die Taktraten betragen bis zu 475 (Chip) bzw. 550 MHz (Speicher), wobei man den Notebook-Partnern die genauen Frequenzen offen lässt. So kommt beispielsweise die neue Serie von Asus mit nur 475 MHz Speichertakt daher. Entsprechende Geräte sollen laut ATi bereits in Kürze von folgenden Unternehmen erhältlich sein: Acer, Asus, Evesham, HP, Gericom Medion, MSI, Packard Bell und Targa.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

#Acer  #ASUS  #ATI  #HP  #MSI  #Radeon 

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.

Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13

Das Razer Book 13 basiert auf Intels Evo-Plattform und kommt mit Full-HD-Touchscreen, 11. Gen Core-CPU, Iris Xe Graphics, Thunderbolt 4 und üppiger Ausstattung zum Käufer. Mehr zum schlanken Ultrabook in unserem Test.

ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.