NEWS / ATi Mobility M10 auch in Packard Bell Notebooks
03.12.2003 06:30 Uhr    0 Kommentare

Wie Hersteller ATi heute bekannt gab, verbaut nun auch Komplett-PC Riese Packard Bell Mobility Radeon 9600 Grafikchips in seinen künftigen Notebooks. Beispielsweise das EasyNote M7 wird über einen M10 Chip verfügen und zusammen mit einem 2,4 GHz Pentium IV-M für ausreichend Performance sorgen.

"Dramatic visual effects, unmatched performance and vibrant cinematic realism are now available to Packard Bell notebook users as ATI Technologies today announced that the MOBILITY™ RADEON™ 9600 mobile visual processor is currently shipping in the EasyNote M7 series notebooks by Packard Bell, one of Europe’s leading notebook manufacturers."

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.

Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13

Das Razer Book 13 basiert auf Intels Evo-Plattform und kommt mit Full-HD-Touchscreen, 11. Gen Core-CPU, Iris Xe Graphics, Thunderbolt 4 und üppiger Ausstattung zum Käufer. Mehr zum schlanken Ultrabook in unserem Test.

ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.