NEWS / Xbox Grafikchips zukünftig von ATi
14.08.2003 06:30 Uhr    0 Kommentare

Die nächste Xbox wird mit ATi Grafikchips ausgestattet werden. Microsoft und ATi gaben heute bekannt, das im Xbox Nachfolger ein ATi Grafikchip verbauter werden wird. Für Nvidia, welche die Grafikchips für die bisherige Xbox liefern, ist dies eine Weitere Niederlage gegen ATi.

"Wir kombinieren Microsofts Vision, Software-Erfahrung sowie Forschungs- und Entwicklungs-Mittel mit ATIs Vorreiterrolle in der Grafiktechnik, um innovative zukünftige Xbox-Produkte und -Dienste zu entwickeln, welche den Lifestyle-Anforderungen der Kunden der digitalen Dekade gerecht werden", so Robbie Bach, Senior Vice President der Home and Entertainment Division von Microsoft. "Wir haben uns für ATi entschieden, nachdem wir die in Entwicklung befindlichen Top-Grafiktechniken evaluiert haben und feststellten, dass ATIs Vision perfekt zur zukünftigen Ausrichtung der Xbox passt."

Quelle: Golem, Autor: Daniel Steffen
PNY EliteX-PRO 60 128 GB SDXC im Test
PNY EliteX-PRO 60 128 GB SDXC im Test
PNY EliteX-PRO 60, 128 GB

Mit der EliteX-PRO 60 von PNY haben wir heute eine UHS-II U3 SDXC-Speicherkarte mit 128 GB im Test. Die Karte erreicht bis zu 280 MB/s lesend und verspricht 100 MB/s schreibend. Mehr dazu in unserem Praxistest.

CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB

Der deutsche Tastatur-Spezialist Cherry, hat ein breites Portfolio an Tastaturen, unter anderem auch für Spieler. Wir testen mit der CHERRY G80-3000N und der CHERRY MX 10.0N RGB zwei Vertreter.

Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Bob Mini Geschirrspüler

Heute ein Review der etwas anderen Art: Der autonome Eco-Kompakt-Geschirrspüler „Bob“ ist Made in France und stammt von Hersteller Daan Tech. Wir haben den kompakten Geschirrspüler für euch in den Praxiseinsatz geschickt.

KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
SG 1-Click OC / AMP Ext AIRO

Nachdem die RTX 4080 mit 12 GB von Nvidia selbst gestrichen wurde, erscheint zur CES in Las Vegas der Ersatz: Die GeForce RTX 4070 Ti auf Basis der AD104-GPU. Wir haben vorab zwei Custom-Designs getestet.