Intel NUC8i7HVK mit Vega-Grafik im Test


Erschienen: 20.04.2019, Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller
Lieferumfang
Die Verpackung des Intel NUC-Kit NUC8i7HVK macht durchaus einen sehr edlen Eindruck.

Die Verpackung des Intel NUC-Kit NUC8i7HVK macht durchaus einen sehr edlen Eindruck.

Bevor wir näher auf die technischen Daten und die Ausstattung des Intel NUC-Kit NUC8i7HVK eingehen, möchten wir kurz den dazugehörigen Lieferumfang erläutern. Dieser ist dabei denkbar schnell erläutert, denn neben einer Kurzanleitung zum Gerät, finden wir außerdem nur noch das passende Netzteil für die Stromversorgung des Systems in der Verpackung (Anschluss über Hohlstecker). Das Netzteil kann bei einer Ausgangsspannung von 19,5 Volt maximal 11,8 Ampere Strom liefern, was eine Gesamtleistung von maximal 230 Watt ergibt. Das CPU/GPU-Package wird mit einer TDP von 100 Watt angegeben, so dass für die übrigen System-Komponenten noch genügend Reserven bleiben.

Das Netzteil des Intel NUC-Kit.

Das Netzteil des Intel NUC-Kit.


Vor scrollen Weitere Artikel aus der Kategorie „Sonstiges“ Zurück scrollen