NEWS / Die besten Hardware Tipps für ein Online Casino Erlebnis
Gadgets und Peripherie verbessern das iGaming
29.09. 21:00 Uhr    0 Kommentare

Jede Sekunde steigt die Zahl der Menschen, die in Online Casinos wie dem Joker Casino spielen. Als Reaktion auf die wachsende Zahl von Spielern haben die Betreiber die Qualität ihrer Dienstleistungen und die Vielfalt der angebotenen Spiele stetig verbessert. Egal, ob Sie gerade erst anfangen oder Ihre Spielplattform erweitern möchten, es ist wichtig, dass Sie sich vorab gut informieren.

Höchstwahrscheinlich kennen sich die Spieler bereits gut mit dem Thema mobile Kompatibilität aus. Alles, was Sie brauchen, um ein Spiel zu spielen, ist ein Smartphone mit Internetzugang. Aber was, wenn Sie auf der Suche nach etwas wirklich Unvergesslichem sind? Mit der richtigen Einrichtung und einer erstklassigen Computerausrüstung ist das möglich. Im Folgenden stellen wir Ihnen die vier Arten von Hardware vor, die Sie benötigen könnten:

Mit VR und AR gibt es auch beim Spieleerlebnis ganz neue Möglichkeiten.

Mit VR und AR gibt es auch beim Spieleerlebnis ganz neue Möglichkeiten. (Bildquelle: Unsplash)

Konnektivitäts-Hardware

Um eine Verbindung zum Internet herzustellen, benötigen Sie in der Regel einen Router. Wenn Ihre Internetverbindung abbricht, während Sie ein Spiel spielen, kann es sein, dass Sie die Runde und Ihr gewonnenes Geld einbüßen müssen.

Diese Art von Problemen kann mit einem zuverlässigen ISP (Internet Service Provider) vermieden werden. Außerdem benötigen Sie einen Router, der mit der von Ihnen gewünschten Download-Geschwindigkeit kompatibel ist. Wenn Sie sich mit der Einrichtung Ihrer eigenen Internetverbindung und anderer Geräte auskennen, sollten Sie auch einen Router wählen, der über Funktionen zur Steuerung und Priorisierung des Datenverkehrs verfügt.

Es ist auch möglich, dass Ihnen die Platzierung des Routers seltsam vorkommt. Je nachdem, wie viele Personen den Router gleichzeitig nutzen werden, ist ein zentraler Standort vielleicht die beste Idee. Die benötigte Bandbreite hängt auch von der Anzahl der Personen ab, die in Ihrer Wohnung leben.

Computer-Hardware für Online Casino Spiele

Wenn Sie all diese Faktoren im Griff haben, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit eine schnelle Internetverbindung für Ihre Online-Spiele haben. Eine stabile Internetverbindung ist die Voraussetzung dafür, dass Sie ein Online-Spiel spielen können, auch in einem Online-Casino. Technisch versierte Fachleute können Ihnen helfen, herauszufinden, welche Art von Computer Sie benötigen, um in einem Online Casino Spaß zu haben. Wenn Sie den Spielfortschritt verlieren, weil Ihr Computer abgestürzt ist, ist das eine ganz besondere Erfahrung.

Wenn Sie also vorhaben, viel Zeit mit dem Spielen zu verbringen, sollten Sie sich einen leistungsstarken Computer zulegen. Beliebte und angemessene CPUs sind der Intel Core i3-10100 oder der AMD Ryzen 2200G, die sogar über einen eigenen Grafikprozessor verfügen und daher keine separate Grafikkarte benötigen. Das bedeutet, dass Sie sich den Kauf einer weiteren Komponente sparen können. Ein Arbeitsspeicher von 4 GB oder mehr ist ebenfalls erforderlich. Für flüssiges Spielen sind 4 GB ausreichend, aber 8 GB werden empfohlen, um Ruckeln zu vermeiden. Darüber hinaus benötigen Sie ein Solid State Drive (SSD) für Ihre Datenspeicheranforderungen. Der Computer wird es zu schätzen wissen, wenn Sie die SSD zum primären Speichermedium machen (und schneller arbeiten). Für eine optimale Spielleistung ist eine Kombination aus schneller SSD und großer Festplatte (HDD) denkbar.

Software und Hardware für mobiles Spielen

Wenn Sie online Casino Spiele spielen möchten, aber nicht viel Geld für einen Computer und die dazugehörigen Peripheriegeräte ausgeben wollen, können Sie stattdessen Ihr Mobiltelefon benutzen. Ein Smartphone ist mehr als ausreichend, um in jedem Online-Casino zu spielen, das Spiele um echtes Geld anbietet. Je teurer ein Telefon ist, desto robuster und geeigneter ist wahrscheinlich auch seine Hardware. Werfen Sie einfach einen Blick auf das iPhone. Jahr für Jahr scheint Apple mehr Geld für das gleiche Gerät zu verlangen, nur mit einer etwas anderen Ästhetik. Natürlich wurde nicht nur das Äußere modernisiert, sondern auch das Innenleben.

Sie wollen ein Telefon, das mit Ihrem geschäftigen Leben mithalten kann und trotzdem eine akzeptable Akkulaufzeit und Leistung hat. Ein brandneues iPhone ist genau das Richtige für Sie. Vielleicht gönnen Sie sich auch ein iPad. Und wenn Sie kein Fan von Apple sind, können Sie auch ein gutes Android-Smartphone zu einem niedrigeren Preis erwerben. Sie können beispielsweise Samsung- und Xiaomi-Smartphones bekommen, die auf intensive Spiele zugeschnitten sind.

Virtual Reality-Gadgets

Wenn Ihnen etwas seltsam vorkommt, haben Sie bitte Geduld mit uns. Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) sind für Glücksspieler immer noch neu in der iGaming-Branche. Dennoch gibt es Hoffnung für sie. Wenn Sie ein Virtual-Reality-Headset tragen, können Sie beim Spielen von Live-Casino-Spielen ein einmaliges Erlebnis haben. Wenn Sie etwas Geld für ein gutes Headset ausgeben, könnten Sie es aufsetzen und sich praktisch sofort wie in einem echten Casino fühlen.

Das ist ganz sicher nichts, was jeder unbedingt braucht. Ein Virtual Reality (VR)- oder Augmented Reality (AR)-Headset ist jedoch die beste Wahl, wenn Sie etwas anderes als das übliche Casinoerlebnis suchen.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 4090 iCHILL X3

Nachdem wir die RTX 4090 SG (1-Click OC) von KFA2 bereits auf Herz und Nieren geprüft haben, folgt mit der INNO3D RTX 4090 iCHILL X3 ein weiterer Ada Lovelace Bolide mit Overclocking ab Werk ins Testlab.

Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO 2 TB

Auf der diesjährigen gamescom in Köln präsentierte Samsung seine neue SSD 990 PRO, die extreme sequentielle Performance bis zu 7.450 MB/s bietet. Wir haben uns im Praxistest das Modell mit 2 TB genau angesehen.

KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 RTX 4080 SG 16 GB

Nach dem Ada Lovelace Startschuss in Form der RTX 4090, baut Nvidia sein Portfolio an RTX-40-GPUs weiter aus. Wir haben pünktlich zum heutigen Launch die KFA2 GeForce RTX 4080 SG (1-Click OC) mit 16 GB VRAM im Test.

11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
UHS-II U3 SD-Karten, 64/128 GB

Wir haben uns elf flotte UHS-II U3 SD-Karten mit 64 und 128 GB ins Testlab eingeladen und auf Herz und Nieren geprüft. Die Testprobanden bieten extreme Geschwindigkeiten von bis zu 300 MB/s lesend. Mehr in unserem Praxistest!