NEWS / ZOTAC stellt RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo vor
Ab Anfang April für 2.249 Euro verfügbar
30.03. 12:45 Uhr    0 Kommentare

ZOTAC kündigt das neue Flaggschiff seines GAMING GeForce RTX 30 Grafikkarten Line-Ups an. Die GAMING RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo definiert dabei das neue Nonplusultra und basiert dafür auf der neuen GA102-350 GPU von Nvidia. Diese verfügt über satte 10.752 CUDA-Kerne mit 1.890 MHz Boosttakt, erreicht entsprechend bis zu 78 RT-TFLOPs, 40 Shader-TFLOPs und 320 Tensor-TFLOPs. Dazu kommen 24 GB GDDR6X-Speichers mit 21 Gbit/s, der eine Speicherbandbreite von 1 TB/s bietet.

Die neue AMP Extreme Holo nutzt das IceStorm 2.0-Kühlsystem in seiner bestmöglichen Ausbaustufe (3,5 Slots Bauhöhe), um die stärkste Kühlleistung zu gewährleisten ‒ bei einer TDP von 450 Watt auch mehr als nötig. Die drei 100-mm-Lüfter mit einem 11-Blatt-Design garantieren einen möglichst kühlen Luftstrom, während ein direkter Pass-Thru-Luftstrom eine stärkere Wärmeableitung für maximale Geräusch- und Wärmeleistung ermöglicht. Ein riesiger Aluminium-Kühlkörper mit einer um 20 % höheren Dicke umschließt die acht Kupfer-Heatpipes vollständig, kombiniert mit einem Vapor Chamber, um eine vollständige Abdeckung der GPU-Oberfläche zu gewährleisten und die vom Chip erzeugte Wärme effizient an den Kühlkörper zu übertragen.

Darüber hinaus ist die 3090 Ti AMP Extreme Holo die erste ZOTAC-Grafikkarte, die über den brandneuen PCIe Gen5 Stromanschluss verfügt, der mehr Leistung mit nur einem einzigen Kabel ermöglicht. Es ist auch auf Stabilität ausgelegt, wobei die 18 Leistungsphasen die Last verteilen, sodass keine einzige Leistungsphase überlastet wird und zu viel Wärme aufbaut. Für die Stromversorgung sieht der Hersteller 1x 16-Pin PCIe 5.0 (oder via Adapter: 3x 8-Pin PCIe) vor.

ZOTAC präsentiert die neue GeForce RTX 3090 Ti AMP EXTREME Holo

ZOTAC präsentiert die neue GeForce RTX 3090 Ti AMP EXTREME Holo (Bildquelle: ZOTAC)

Die neue Karte bietet wie auch bisherige Modelle der AMP Extreme Familie eine Dual-BIOS-Funktion, die über das FireStorm-Tool gesteuert werden kann. Benutzer können so zwischen den Modi QUIET für eine geringere Geräuschkulisse bei etwas höheren Temperaturen oder AMPLIFY für niedrigere Temperaturen bei etwas höherem Geräuschpegel auswählen. FREEZE Fan Stop sowie das Active Fan Control Feature lassen die Grafikkarte effizienter und leiser arbeiten. FREEZE stoppt die Lüfter, wenn sich die GPU im Leerlauf befindet, während Active Fan Control dem Benutzer erlaubt, die Lüfter-Drehzahlen unabhängig voneinander einzustellen.

Das HoloBlack Design des AMP Extreme Holo umfasst ein schillerndes, holografisches Finish, das die dynamischen SPECTRA 2.0 RGB Beleuchtungspfade darunter zum Vorschein bringt.

Ab Anfang April ist die neue ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo zu einem UVP von 2.249 Euro erhältlich. Eine dreijährige Garantie, die bei Registrierung auf fünf Jahre erweitert werden kann, runden die neue RTX 3090 Ti ab.

Quelle: ZOTAC PR - 29.03.2022, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.