NEWS / Corsair stellt KATAR PRO WIRELESS Gaming-Maus vor
Leichte und kompakte Gaming-Maus zum kleinen Preis
08.10. 11:45 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Corsair gab am vergangenen Dienstag die Einführung der neuen KATAR PRO WIRELESS Gaming-Maus mit SLIPSTREAM WIRELESS-Technologie bekannt. Mit nur 96 g ist sie ideal für rasantes FPS- und MOBA-Gameplay geeignet. Mit ihrer kompakten symmetrischen Bauform, die Claw- und Fingertip-Grips ermöglicht, stellt die KATAR PRO WIRELESS für PC-Gamer eine hochwertige und dennoch preisgünstige Wahl dar, so das Unternehmen in seiner Pressemitteilung.

Dank SLIPSTREAM WIRELESS wird eine Latenzzeit von unter 1 ms erreicht – jede Bewegung, jeder Klick und jede Bewegung werden registriert, wenn es am meisten darauf ankommt. Die KATAR PRO WIRELESS wird von einer AA-Batterie mit bis zu 135 Stunden Lebensdauer betrieben und ist mit einem optischen Sensor mit 10.000 DPI und drei DPI-Voreinstellungen ausgestattet, die im laufenden Betrieb umgeschaltet werden können. Die sechs Tasten sind via CORSAIR iCUE Software umfassend programmierbar. Kombinieren Sie für Clutch-Plays mehrere Befehle zu One-Click-Makros, legen Sie beliebige Tasten für mehr Komfort um und vieles mehr.

KATAR PRO WIRELESS Gaming-Maus

KATAR PRO WIRELESS Gaming-Maus

Die KATAR PRO WIRELESS Gaming-Maus ist ab sofort für 39,99 US-Dollar im Corsair-Webstore und weltweit bei allen autorisierten Vertriebs- und Fachhändlern erhältlich. Die KATAR PRO WIRELESS ist durch eine zweijährige Garantie und technischen Support von Corsair abgesichert.

Quelle: Corsair PR - 06.10.2020, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #Benchmark   #BIOS   #Display   #Gamer   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Intel   #iPad   #Lüfter   #Mainboard   #PCIe   #Prozessor   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.