NEWS / Samsung startet Produktion von 2nd Gen 16Gb LPDDR4X
05.08.2018 17:30 Uhr    0 Kommentare

Samsung hat mit der Massenproduktion der ersten 10-Nanometer-Class (1y-nm) LPDDR4X (Low Power, Double Data Rate, 4X) DRAMs der zweiten Generation begonnen. Beim Einsatz der neuen DRAMs in Premium-Smartphones und anderen Mobilgeräten lässt sich ein höherer Wirkungsgrad und somit eine längere Batterielaufzeit erzielen. Verglichen mit den Mobile DRAM-Chips, die am häufigsten in aktuellen Flagship-Mobilgeräten verbaut sind (1x-nm 16Gb LPDDR4X), senken die LPDDR4X DRAMs der zweiten Generation die Leistungsaufnahme um bis zu 10% bei gleich bleibender Datenübertragungsrate von 4.266 Mb/s (Megabit pro Sekunde).

Samsung wird sein Premium-DRAM-Angebot, welches auf dem 1y-nm-Prozess basiert, um mehr als 70% erweitern. Diese Initiative begann mit der Massenproduktion des ersten 10nm-Class 8Gb DDR4 Server-DRAM letzten November und wird nur acht Monate später mit diesem mobilen 16Gb LPDDR4X Speicherchip fortgesetzt. Laut Samsung hat das Unternehmen ein 8GB LPDDR4X Mobile DRAM-Package entwickelt, indem vier der 10nm-Class 16Gb LPDDR4X DRAM-Chips kombiniert wurden. Dieses 4-Kanal-Package kann eine Datenübertragungsrate von 34,1GB/s erreichen und seine Stärke konnte gegenüber der Packages der ersten Generation um über 20% verringert werden. Somit können OEMs schlankere und effizientere Mobilgeräte entwickeln.

Quelle: Samsung PR - 26.07.2018, Autor: Rafael Schmid

 #AMD   #ASUS   #Audio   #Display   #Festplatte   #Gamer   #Gaming   #Grafikchip   #Grafikkarte   #Intel   #Lüfter   #MSI   #Notebook   #Nvidia   #Prozessor   #Radeon   #Software   #SSD   #USB 

Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D RTX 3090 iCHILL X3

Mit der Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 haben wir heute Nvidias neues Flaggschiff aus der GeForce-3000-Familie im Test. Der Bolide basiert auf der Ampere-Architektur, bietet 24 GB GDDR6X-Speicher und ist für 8K-Gaming gerüstet.

ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.