NEWS / Avira Free Security Suite jetzt auch für Mac-Nutzer
06.09.2017 21:45 Uhr    0 Kommentare

Die kostenlose Avira Free Security Suite ist ab sofort auch für Apple-Anwender verfügbar. Mit den Tools des Software-Pakets können Anwender ihren Mac vor Online-Gefahren schützen und die Privatsphäre im Internet sichern: Free Antivirus für Mac wehrt Schadsoftware ab, Avira Phantom VPN sorgt für anonymes und sicheres Surfen, SafeSearch Plus ermöglicht gefahrlose Websuchen. Ab sofort steht die Free Security Suite für Mac zum kostenlosen Download auf der Avira Website bereit.

Der Marktanteil von Apples macOS Betriebssystem ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen und wird derzeit auf gut 11 Prozent in Deutschland geschätzt. Die steigende Beliebtheit ruft zunehmend auch Cyberkriminelle auf den Plan. Macs galten vor einigen Jahren noch als immun gegen Schadsoftware wie Viren, Trojaner und Ransomware (Erpressungssoftware). Vorfälle in den letzten Monaten zeigen jedoch, dass Mac-Anwender auch ins Visier von Schadsoftware geraten, die normalerweise Windows PCs attackiert. Dazu gehören zum Beispiel der Proton Remote Access Trojaner, der mit einem gefälschten Apple-Zertifikat ausgestattet ist sowie Xagentum, ein modularer Backdoor Exploit für maßgeschneiderte Angriffe. Zudem wurden Varianten der KeRanger und Patcher Ransomware für Mac entdeckt.

Die Avira Free Security Suite für Mac steht auf der Avira Website kostenlos zum Download bereit. Das Datenvolumen des Phantom VPN ist in der kostenlosen Version begrenzt. Offiziell unterstützt wird OS X ab Version 10.11 (El Capitan) oder höher.

Quelle: Avira PR – 06.09.2017, Autor: Patrick von Brunn
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.

ZOTAC RTX 3070 Twin Edge OC White Edition
ZOTAC RTX 3070 Twin Edge OC White Edition
ZOTAC RTX 3070 Twin Edge OC White Edition

Mit der Twin Edge OC White Edition haben wir eine GeForce RTX 3070 von Hersteller ZOTAC im Test. Wie sich das ab Werk übertaktete Custom-Design in der Praxis gegen die Konkurrenz schlägt, lesen Sie in unserem Artikel zum Test.