NEWS / CeBIT: Toshiba bringt externe 2,5 Zoll HDDs mit 3 TB
18.03.2015 12:15 Uhr    0 Kommentare

Die Storage Peripherals Division der Toshiba Europe GmbH (TEG) stellt im Rahmen der CeBIT als einer der ersten Hersteller weltweit externe mobile Festplatten im 2,5-Zoll-Formfaktor mit einer Kapazität von 3 TB vor. Die neuen Modelle der Produktreihen CANVIO BASICS und CANVIO CONNECT II bieten ein erhöhtes Speichervolumen von 3 TB und die gleichen bewährten Funktionalitäten der bereits verfügbaren Festplattenmodelle. Zudem ergänzt eine 6-TB-Festplatte die 3,5-Zoll CANVIO DESK Reihe.

Die CANVIO CONNECT II bietet zusätzlich zu den Eigenschaften der CANVIO BASICS Reihe noch weitere praktische Funktionalitäten. So können Anwender überall von PC, Tablet oder Smartphone aus direkt auf Daten zugreifen, die auf der Festplatte gespeichert sind. Die Remote-Access-Software sowie eine Backup-Lösung und ein Treiber zur Unterstützung von NTFS-Formatierungen gehören vorinstalliert zum Lieferumfang. Alle wichtigen persönlichen Daten lassen sich damit an einem Ort speichern und leicht organisieren. Zusätzlich profitieren Käufer von einem kostenlosen 10-GB-Cloud-Speicher. Die Festplatten sind in verschiedenen Farben erhältlich.

CANVIO BASICS 3 TB

CANVIO BASICS 3 TB

Die Modelle der CANVIO DESK Familie im 3,5-Zoll-Format mit Kapazitäten von bis zu 6 TB nutzen die USB-3.0-Schnittstellentechnologie zur schnellen Datenübertragung. Die vorinstallierte NTI-Backup-Now-EZ-Software gestaltet die Sicherung der Daten besonders einfach.

Die tragbaren CANVIO BASICS und CANVIO CONNECT II Festplatten mit einer Kapazität von 3 TB sind ab April verfügbar. Die CANVIO DESK mit einer Kapazität von 6 TB ist ab Mai verfügbar. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis der CANVIO BASICS mit 3 TB liegt bei 189 Euro, der CANVIO CONNECT II mit 3 TB bei 199 Euro, und der CANVIO DESK mit 6 TB bei 249 Euro.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.

Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.